Ergebnisse "H" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 18 von 18
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Hans-Dieter Haas Prof. Dr. Hans-Dieter Haas
Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie, Ludwig-Maximilians-Universität München,, Professor
Studium der Geo- und Wirtschaftswissenschaften an der Univ. Tübingen, Promotion: 1970, DFG-Projekt an d. University of the West Indies, Kingston/Jamaika: 1972, Habilitation: 1976, Professor für ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Dr. Peter Haric Dr. Peter Haric
Institutsvorstand Leitbetriebe Austria Institut
Studium und Promotion TU Berlin: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Geschichte Seit 1992 Management-Consultant, Strategisches Management, marktorientierte Unternehmensführung, Unternehmenskommunikation (u. a. für Evonik, Roche, Volksbank International, Commerzbank, ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Dr. Cordula Heldt Dr. Cordula Heldt
Deutsches Aktieninstitut e.V.,, Referentin und Rechtsanwältin
Rechtsanwältin Dr. Cordula Heldt ist seit Oktober 2005 im Deutschen Aktieninstitut e.V. als Referentin verantwortlich für die Bereiche Kapitalmarktrecht, Corporate Governance und Compliance. Nach dem ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Detlef Hellenkamp Prof. Dr. Detlef Hellenkamp
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Fakultät Wirtschaft,, Studiengangsleiter BWL-Bank
Detlef Hellenkamp wurde am 20. Februar 1967 geboren. Sein Betriebswirtschaftsstudium beendete er 1992 als Diplom-Kaufmann an der Universität Essen. Anschließend begann er sein Trainee-Programm bei ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Aussagekräftig, kritisch, theoretisch fundiert: Die Anforderungen bei der Bilanzanalyse steigen stetig. Mitdem Lehrbuch von Gerrit Brösel eignen Sie sich auf ... mehr
Prof. Dr. Bernd Helmig Prof. Dr. Bernd Helmig
Universität Mannheim, Lehrstuhl für Allgemeine BWL, Public & Nonprofit Management,, Lehrstuhlinhaber
1993: Diplom-Kaufmann, Universität Würzburg 1997: Dr. rer. pol., Universität Freiburg 2001: Habilitation, Universität Freiburg 2001-2008: Professor und Inhaber des Lehrstuhls für „Nonprofit Management und Marketing“, ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Privatdozent Dr. Fred Henneberger Privatdozent Dr. Fred Henneberger
Universität St. Gallen, Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitsrecht (FAA-HSG),, Direktor
Privatdozent Dr. Fred Henneberger studierte Volkswirtschaftslehre, Verwaltungs-, Rechts- und Politikwissenschaft an den Universitäten Bamberg, Würzburg und Konstanz. Er war von 1990 bis 1992 Promotionsstipendiat nach ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Alexander Hennig Prof. Dr. Alexander Hennig
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim,, Professor für Handelsmanagement
Professor für Handelsmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim Diplom-Volkswirt, Diplom-Betriebswirt, Promotion Volkswirtschaftslehre. Lehrbeauftragter der Fachhochschule für Oekonomie und Management (FOM) und anderer Hochschulen.
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Dr. Christian Henning Prof. Dr. Dr. Christian Henning
Universität Kiel, Institut für Agrarökonomie, Lehrstuhl Agrarpolitik,, Professor für Agrarpolitik und geschäftsführender Direktor
Christian Henning ist Professor für Agrarpolitik und geschäftsführender Direktor am Institut für Agrarökonomie der Universität Kiel. Von 1984 bis 1993 studierte er Agrarwissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaft, ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Klaus Henselmann Prof. Dr. Klaus Henselmann
Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen Nürnberg,, Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Prüfungswesen
Prof. Dr. Klaus Henselmann (Jahrgang 1963) studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth und der University of Aston in Birmingham. Von 1989 bis 1997 arbeitete er ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Dagmar Hettinger Prof. Dr. Dagmar Hettinger
FH Worms, Touristik/Verkehrswesen,, Professorin
Akademische Ausbildung und Lehrbefähigung: 1989–1994 Universität Paderborn: Wirtschaftswissenschaften; Dipl. Kauffrau 1995–1997 Universität Breslau: Partneruniversität der Wilhelms-Universität Münster, Promotion zum Dr. rer. pol. 1997–1999 Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg: ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Bernhard Hobel Bernhard Hobel
Head of Department Target & Process Architecture, Central Division Global Business Architecture, Munich Re,, Head of Department Target & Process Architecture
Projektmanagement für MB DATA Consulting, Multiprojektmanagement für DSK, Project- und Operationsmanagement CSC Ploenzke, Internal Consulting & Architecture Munich Re.
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Heinrich Holland Prof. Dr. Heinrich Holland
Fachhochschule Mainz, University of Applied Sciences, FB Wirtschaft – School of Business,, Professor an der FH Mainz
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Michael Hommel Prof. Dr. Michael Hommel
Goethe-Universität Frankfurt, Professur für BWL, insb. Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung,, Hochschullehrer
StB Prof. Dr. Michael Hommel, Jahrgang 1960. 1979–1982 Ausbildung bei der Hessischen Finanzverwaltung und Studium an der Verwaltungshochschule Rotenburg/Fulda. Abschluss: Dipl.-Finanzwirt. 1982-1987 BWL-Studium an der ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Gustav A. Horn Prof. Dr. Gustav A. Horn
Hans-Böckler-Stiftung, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK),, Wissenschaftlicher Direktor
Gustav A. Horn wurde am 11.10.1954 in Nümbrecht geboren. Nach dem Abitur studierte er an der Universität Bonn VWL. Anschließend ging er an die London ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Michael Horvath Michael Horvath
Technische Universität München, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre,, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Literaturwissenschaft, der Politik und der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten München, Paris und Hagen. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Detlev Hummel Prof. Dr. Detlev Hummel
Universität Potsdam, Lehrstuhl für BWL insb. Finanzierung und Banken,, Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzierung und Banken
1976 - 80 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Bereich Internationale Finanzen 1980 - 90 Mitarbeiter am Institut für Internationale Finanzen unter Leitung ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Reinhold Hölscher Prof. Dr. Reinhold Hölscher
Technische Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Finanzdienstleistung und Finanzmanagement,, Ordinarius
Diplom-Kaufmann, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 1983 Promotion Dr. rer. pol., Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 1987 Habilitation, Universität Basel, 1993 Seit 1994 Universität Kaiserslautern.
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Reinhold Hömberg Prof. Dr. Reinhold Hömberg
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung,
Studium der Wirtschaftswissenschaften in Kiel, Bonn, Münster und Cambridge (Mass.), Dr. rer. pol. Universität Münster; Habilitation Universität Wien; Universitätsprofessor an der Universität zu Köln, der ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Treffer 1 - 18 von 18
Seite:
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Immer häufiger nutzen Unternehmen verschiedener Branchen Sponsoring als Kommunikationsinstrument. Im Sport, bei kulturellen Ereignissen sowie im ökologischen, sozialen und medialen Bereich werden gezielt Personen, Projekte, Institutionen und audiovisuelle Programme unterstützt sowie eigene Veranstaltungen initiiert, um Teilnehmer und Zuschauer mit Kommunikationsabsichten ... mehr
von  Prof. Dr. Manfred Bruhn
Die doppelte Buchhaltung (auch doppelte Buchführung genannt) ist das System der kaufmännischen Buchführung gemäß § 238 HGB (Buchführungspflicht), welches die Ermittlung des Periodenerfolges zweifach ermöglicht: (1) durch die Bilanz, (2) durch die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV). Zugleich ist „doppelt“ auch im technischen ... mehr
von  Dr. Barbara Wischermann

ANZEIGE