Ergebnisse "J" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 3 von 3
pro Seite:
Seite:
   
PD Dr. Jörg Jasper PD Dr. Jörg Jasper
EnBW AG,, Senior Economist
1988-1994: Studium der Wirtschaftswissenschaft, Universität Hannover 1994-1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Hannover, seit 1996 Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung 1998: Promotion; Forschungsaufenthalt in Russland als Stipendiat der Fritz-Thyssen-Stiftung ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Anke Jobsky Anke Jobsky
Europäische Fachhochschule Brühl,, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Handelsmanagement
Anke Jobsky ist seit Januar 2014 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Europäischen Fachhochschule im Fachbereich Handelsmanagement tätig. Hier absolvierte sie bereits ihren Bachelor of Arts, ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Dr. Patrick Jochem Dr. Patrick Jochem
Karlsruher Institut für Technologie (KIT, Lehrstuhl für Energiewirtschaft,, Gruppenleiter der Forschungsgruppe Transport und Energie
Seit 2012 Senior researcher am Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) am KIT Seit 2009 Gruppenleiter am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP) und Deutsch-Französischen ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Dieses Buch zeigt, wie Sie als Führungskraft langfristig erfolgreich sein können: durch vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern und eine Atmosphäre ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Gehört ein Unternehmen als Mutter- oder Tochterunternehmen einem Konzern an, so ist die Aussagefähigkeit seines Jahresabschlusses aufgrund konzerninterner Beziehungen sowie der Möglichkeit konzerninterner Sachverhaltsgestaltungen eingeschränkt. D.h., die dem Jahresabschluss zugedachten Funktionen (Dokumentationsfunktion, Ausschüttungsbemessungsfunktion und Informationsfunktion) können nur eingeschränkt erfüllt werden. ... mehr
von  Professor Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling
Energiekrise, saurer Regen, Entsorgungsnotstand, Wasserknappheit, Klimawandel, Regenwaldzerstörung, Biodiversität, Überflutungen - unabhängig davon, welches Umweltthema gerade in Medien präsent ist, sind immer auch Unternehmen betroffen. Seien es Kostenerhöhungen durch steigende Energie- oder Rohstoffpreise, Umsatzeinbußen durch verändertes Konsumentenverhalten, seien es rechtliche Regelungen ... mehr
von  Prof. Dr. Edeltraud Günther

ANZEIGE