Ergebnisse "L" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 5 von 5
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Richard Lackes Prof. Dr. Richard Lackes
Technische Universität Dortmund, LS für Wirtschaftsinformatik,, Universitätsprofessor
Akademischer Werdegang: 1994 Habilitation in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Fernuniversität Hagen; 1989 Promotion zum Dr.rer.oec. an der Universität des Saarlandes; ausgezeichnet 1990 ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Professor Dr. Frank Leymann Professor Dr. Frank Leymann
Universität Stuttgart, Institut für Architektur von Anwendungssystemen (IAAS),, Geschäftsführender Direktor
Frank Leymann arbeitete zwanzig Jahre für die IBM Software Group in der Entwicklung von Datenbanksystemen und Middleware Produkten (u.a. DB2 und MQSeries). Parallel zu diesen ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Jan Lies Prof. Dr. Jan Lies
FOM, Hochschule fuer Oekonomie und Management, Essen,, Professor fuer BWL, inbesondere Unternehmenskommunikation und Marketing
1997 – 2001: KohtesKlewes/ECC/Deekeling/Pleon-Gruppe: Redakteur und Junior Consultant, 2001 – 2005: Leipziger & Partner: Senior Consultant, Teamleiter und Mitglied des Management Boards, 2003: Promotion an ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Nick Lin-Hi Prof. Dr. Nick Lin-Hi
Universität Mannheim, Juniorprofessur für Corporate Social Responsibility,, Juniorprofessor
Prof. Dr. Nick Lin-Hi ist Inhaber der Juniorprofessur für Corporate Social Responsibility an der Universität Mannheim. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge

ANZEIGE

Prof. Dr. Marco Lübbecke Prof. Dr. Marco Lübbecke
RWTH Aachen, Lehrstuhl für Operations Research,, Lehrstuhlinhaber
Studium der Mathematik 1992-1996 an der TU Braunschweig, dort auch Promotion zum Dr.rer.nat. 2001; Assistent am Institut für Mathematik der TU Berlin 2003-2009, dort Habilitation ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Inhaltsverzeichnis I. Medienmanagement als wirtschaftswissenschaftliche Disziplin II. Das Medienunternehmen als Institution III. Medienmanagement als Prozess I. Medienmanagement als wirtschaftswissenschaftliche Disziplin 1. Medienökonomie und Medienmanagement: Gegenstand der Medienökonomie ist die ökonomische Analyse der Bedingungen journalistischer Produktion, der Distribution und des Konsums von Medieninhalten und Trägermedien. Unterschieden werden ... mehr
von  Prof. Dr. Insa Sjurts
Unternehmerische Tätigkeiten bedürfen einer Planung, damit ihre möglichen Auswirkungen überschaubar und ihr zukünftiger Erfolg so weit als möglich erkennbar gemacht werden kann. Unter einer Unternehmensplanung i.e.S. versteht man die Institutionalisierung und Formalisierung der Planungsfunktion im Unternehmen. Sie ist ein Managementkonzept ... mehr
von  Prof. Dr. Günter Müller-Stewens

ANZEIGE