Ergebnisse "O" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 3 von 3
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Axel Ockenfels Prof. Dr. Axel Ockenfels
Universität zu Köln, Staatswissenschaftliches Seminar,, Professor für Wirtschaftswissenschaft, Direktor des Kölner Laboratoriums für Wirtschaftsforschung
Axel Ockenfels studierte bis 1994 Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn. Promotion und Habilitation nach längeren Forschungsaufenthalten an der Penn State und Harvard Universität in Magdeburg. ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Gerald Oeser Prof. Dr. Gerald Oeser
Europäische Fachhochschule,, Studiendekan und Professor für Logistikmanagement
Prof. Dr. Gerald Oeser studierte internationale Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Internationale Logistik, Supply-Chain-Management und Production and Operations Management an der Ecole Supérieure de Commerce in ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Peter Oser Prof. Dr. Peter Oser
Ernst & Young AG,, Partner, Leiter Grundsatzabteilung Wirtschaftsprüfung, Professional Practice Director
1985 – 1992: Studium der BWL und Promotion an der Universität des Saarlandes Seit 1993: Grundsatzabteilung Wirtschaftsprüfung von Ernst & Young, Stuttgart 1997/1999: Bestellung zum ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
This book defines the phenomenon of mHealth and its evolution, explaining why an understanding of mHealth is critical for decision ... mehr
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Risiken sind untrennbar mit jeder unternehmerischen Tätigkeit verbunden und können den Prozess der Zielsetzung und Zielerreichung negativ beeinflussen. Sie resultieren ursachenbezogen aus der Unsicherheit zukünftiger Ereignisse - wobei dies regelmäßig mit einem unvollständigen Informationsstand einhergeht - und schlagen sich wirkungsbezogen ... mehr
von  Prof. Dr. Ulrich Krystek, Prof. Dr. Stefanie Fiege
Der Begriff Krisenmanagement entstand im politischen Bereich, wobei dessen erstmalige Verwendung dort umstritten ist, mehrheitlich aber Kennedy im Zusammenhang mit der Kuba-Krise 1962 zugeschrieben wird. In der Betriebswirtschaftslehre findet der Begriff Krisenmanagement erst seit den 1970er-Jahren Verwendung, wenn auch anfangs ... mehr
von  Prof. Dr. Ulrich Krystek

ANZEIGE