Ergebnisse "Z" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 2 von 2
pro Seite:
Seite:
   
Dr. Ines Zenke Dr. Ines Zenke
Becker Büttner Held (BBH), Rechtsanwälte • Wirtschaftsprüfer • Steuerberater,, Partner, Rechtsanwältin/Fachanwältin für Verwaltungsrecht
- Studium der Rechtswissenschaften in Berlin - 1998 Dissertation im Energierecht an der Humboldt Universität Berlin - zweites Staatsexamen 1999 - seit 1999 Anwältin bei ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Fabio Ziemßen Fabio Ziemßen
E-Food Blog,, Gründer und Blogger des E-Food Blogs
Fabio Ziemßen organisiert als Blogger des E-Food Blogs deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem digitalen Food-Umfeld (German Food Startup Meetups, Next Generation Food ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Das Werk zeigt exemplarisch am Beispiel der Stadt Arnsberg, wie Kommunen die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen und umsetzen können. Digitale ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Gehört ein Unternehmen als Mutter- oder Tochterunternehmen einem Konzern an, so ist die Aussagefähigkeit seines Jahresabschlusses aufgrund konzerninterner Beziehungen sowie der Möglichkeit konzerninterner Sachverhaltsgestaltungen eingeschränkt. D.h., die dem Jahresabschluss zugedachten Funktionen (Dokumentationsfunktion, Ausschüttungsbemessungsfunktion und Informationsfunktion) können nur eingeschränkt erfüllt werden. ... mehr
von  Professor Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling
Die Rechtsökonomik (engl.: Law and Economics) betrachtet das Recht als ökonomischen Gegenstand. Vornehmlich Institutionen, Grundlagen und Strukturen des Rechts sowie Fragestellungen rechtlicher Natur werden vom Standpunkt der Volkswirtschaftslehre aus untersucht. Das Vorgehen verbindet Ökonomen und Juristen, deren Interesse dem Entscheidungsverhalten ... mehr
von  Dr. rer. pol. Enrico Schöbel

ANZEIGE