Zitierfähige URL des Gabler Wirtschaftslexikons:

Version:
 
Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Formal korrekte Angabe für Ihr Literaturverzeichnis:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Konsolidierung, online im Internet:
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/11093/konsolidierung-v13.html

Konsolidierung

Ausführliche Erklärung

Konsolidation.

I. Finanzwissenschaft:

Begrenzung und Rückführung von öffentlichen Defiziten in den Haushalten der Gebietskörperschaften und Parafisci (Haushaltskonsolidierung).

II. Betriebswirtschaftslehre:

1. Transformation von Schulden in Eigenkapital oder langfristige Verbindlichkeiten.
Anders: Sanierung.

2. Aufrechnung konzerninterner Vorgänge (z.B. Beteiligungen, interne Warenströme).
Vgl. auch Konzernabschluss.

III. Bankwesen:

Zusammenziehung unterschiedlicher Anleihen zu einer einheitlichen; auch als Unifizierung bezeichnet.

ANZEIGE

Buch zum Thema
Kirsten Friederike Baumann untersucht die mit der Konsolidierung mehrstufiger Konzerne verbundenen Fragen.
Autor(en): Kirsten Friederike Baumann
Deutscher Universitätsverlag2000. eBook. XXII, 337 S. N/A
Preis 42.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE