Zitierfähige URL des Gabler Wirtschaftslexikons:

Version:
 
Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Formal korrekte Angabe für Ihr Literaturverzeichnis:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Zahlungsunfähigkeit, online im Internet:
35/Archiv/1385/zahlungsunfaehigkeit-v6.html

Zahlungsunfähigkeit

Ausführliche Erklärung

Insolvenz; das auf Mangel an Zahlungsmitteln beruhende, nach außen erkennbare, voraussichtlich dauernde Unvermögen eines Schuldners, seine fälligen Geldschulden noch im Wesentlichen zu erfüllen.

Wichtigstes Kennzeichen: Zahlungseinstellung.

Zahlungsunfähigkeit ist Insolvenzgrund.

ANZEIGE

Buch zum Thema
Marliese Uhrig-Homburg entwickelt eine neue Theorie der Risikostruktur der Zinssätze, die neben Überschuldung auch Zahlungsunfähigkeit als eigenständige Insolvenzursache erfasst. Hieraus ... mehr
Autor(en): Marliese Uhrig-Homburg
Deutscher Universitätsverlag2001. Book. XXII, 237 S. Soft cover
Preis 54.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE