Zitierfähige URL des Gabler Wirtschaftslexikons:

Version:
 
Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Formal korrekte Angabe für Ihr Literaturverzeichnis:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Akquisition, online im Internet:
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/3171/akquisition-v9.html

Akquisition

Kurzerklärung

Strategisches Management: Der Kauf eines Unternehmens bzw. dessen Teilerwerb, um in den Besitz seiner Leistungselemente zu kommen und/oder um dessen Ressourceneinsatz bestimmen und kontrollieren zu können (Mergers & Acquisitions).

Ausführliche Erklärung

I. Strategisches Management:

Der Kauf eines Unternehmens bzw. dessen Teilerwerb, um in den Besitz seiner Leistungselemente zu kommen und/oder um dessen Ressourceneinsatz bestimmen und kontrollieren zu können (Mergers & Acquisitions). In der amerik. Managementliteratur impliziert der Begriff Akquisition, dass das Management des zu akquirierenden Unternehmens mit einem Verkauf des Unternehmens grundsätzlich einverstanden ist.

Gegensatz: Takeover.

Akquisition als Strategie: Im Sinn der strategischen Suchfeldanalyse kann das Suchen nach Akquisitionskandidaten auch als Strategie zum „Kauf” einer anderen (erwünschten) Strategie verstanden werden. Im Fall der Suche nach neuen Geschäften ist Akquisition z.B. eine mögliche Markteintrittsstrategie, die i.Allg. gegenüber der unternehmensinternen Entwicklung oder der strategischen Allianz abzuwägen ist.

Vgl. auch internationale Akquisition.

II. Vertrieb:

Gewinnung von Kunden, Aufträgen oder auch z.B. Ladungen für Transportfahrzeuge, bes. aufgrund kundenindividueller Angebote und Beratungen durch Außendienstmitarbeiter (Akquisiteure).

ANZEIGE

Buch zum Thema
Wolf W. Lasko und Peter Busch zeigen, wie Sie Ihren Akquisitions-Deal von Anfang an richtig einfädeln und bis zum Abschluss ... mehr
Autor(en): Wolf Lasko,Peter Busch
Gabler Verlag2002. eBook. 0, 193 S. N/A
Preis 46.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE