Zitierfähige URL des Gabler Wirtschaftslexikons:

Version:
 
Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Formal korrekte Angabe für Ihr Literaturverzeichnis:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Urlaubsgeld, online im Internet:
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/58415/urlaubsgeld-v10.html

Urlaubsgeld

Ausführliche Erklärung

1. Begriff: a) An den Arbeitnehmer während des Urlaubs weitergezahltes Arbeitsentgelt; auch Urlaubslohn (Urlaubsentgelt).

b) Zusätzlich zum Urlaubsentgelt gewährtes Urlaubsgeld oder eine Urlaubsgratifikation (Gratifikation), z.T. tarifvertraglich festgelegt (z.B. die Hälfte eines „13. Gehalts”).

c) Bei Verzicht auf Urlaub dem Arbeitnehmer gewährte Entschädigung.

2. Lohnsteuerrecht: Als Urlaubsgeld im Sinn des EStG werden alle unter 1 a) bis c) genannten Begriffe angesehen. Urlaubsgeld gemäß a) ist als laufender Arbeitslohn, Urlaubsgeld gemäß b) und c) als sonstige Bezüge zu versteuern.

ANZEIGE

Buch zum Thema
Dominik Fiedler untersucht, ob und inwieweit Sportarbeitgeber die Selbstvermarktung ihrer Sportler durch Sportsponsoring arbeitsrechtlich, sowohl unmittelbar als auch mittelbar, etwa ... mehr
Autor(en): Dominik Fiedler
Springer Fachmedien Wiesbaden2017. eBook. XXIII, 235 S. N/A
Preis 42.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE