Unter der URL:
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/7942/episodenkonzept-v7.html
finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Episodenkonzept

zentrales Konstrukt im multiorganisationellen Interaktionsansatz (Interaktionsansätze). Die Transaktionsepisode (Episode) umfasst die kollektiven Planungs-, Entscheidungs- und Verhandlungsprozesse zwischen und innerhalb von Organisationen in Bezug auf Anbahnung, Abschluss und Realisation einer Investitionsgüter-Transaktion (Lebenslauf eines Projekts von der ersten Anfrage bis zur endgültigen Abwicklung).

Vgl. auch episodenbegleitende Dienstleistung.

  • - Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg