Zitierfähige URL des Gabler Wirtschaftslexikons:

Version:
 
Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihres Stichworts.

Formal korrekte Angabe für Ihr Literaturverzeichnis:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Warnstreik, online im Internet:
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/87455/warnstreik-v7.html

Warnstreik

Ausführliche Erklärung

kurzer und zeitlich befristeter Streik, zu dem die Gewerkschaft während laufender Tarifverhandlungen nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Friedenspflicht (Tarifvertrag) aufruft („Neue Beweglichkeit”). Ein solcher Aufruf bedeutet zugleich, dass die laufenden Tarifverhandlungen gescheitert sind. - Warnstreiks sind nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts grundsätzlich zulässig.

Vgl. auch Streik.

ANZEIGE

Buch zum Thema
Dominik Fiedler untersucht, ob und inwieweit Sportarbeitgeber die Selbstvermarktung ihrer Sportler durch Sportsponsoring arbeitsrechtlich, sowohl unmittelbar als auch mittelbar, etwa ... mehr
Autor(en): Dominik Fiedler
Springer Fachmedien Wiesbaden2017. Book. XXIII, 235 S. Soft cover
Preis 54.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE