Ergebnisse "Autoren des Stichwortes 'Akkreditiv'" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 3 von 3
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Jörn Altmann Prof. Dr. Jörn Altmann
ESB Business School, Reutlingen University, Lehrstuhl International Finance
Jahrgang 1945, 1965 Abitur in Bremen, verheiratet, 3 Kinder. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Universität Lausanne, Ecole des Hautes Etudes Commerciales (HEC) ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Frank Geßner Frank Geßner
Commerzbank AG, Corporate Banking, Regional Head West, Cash Management & International Business
Jahrgang 1962, Abitur 1981, verheiratet, 3 Kinder. Seit 20 Jahren im Bankwesen in überregionaler, leitender Position und verantwortlich für Vertrieb sowie Betrieb.
Autorenprofil| Stichwörter
Jochen Metzger Jochen Metzger
Bundesbankdirektor, Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
Jochen Metzger (Jahrgang 1960) ist Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme bei der Zentrale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main. Er ist Mitglied in ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Arne Heinrich untersucht die Auswirkungen von Verkaufsgebietsrestrukturierungen auf die betroffenen Außendienstmitarbeiter. In einer experimentellen Studie zeigt er, dass das mit ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Electronic Business nutzt digitale Informationstechnologien zur Unterstützung von Geschäftsprozessen mit dem Ziel der Generierung eines elektronischen Mehrwerts. Information, Kommunikation und Transaktion als die zentralen Bausteine des Electronic Business werden dabei über digitale Netzwerke transferiert bzw. abgewickelt. In der Konsequenz sind ... mehr
von  Prof. Dr. Tobias Kollmann
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittelpunktes und dem Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind. Dies führt zu einer Vielzahl von Reisearten und Akteuren im Tourismus. Ökonomische, ökologische interkulturelle und infrastrukturelle ... mehr
von  Prof. Dr. Ursula Frietzsche

ANZEIGE