Ergebnisse "Autoren des Stichwortes 'Kosten-Nutzen-Analyse'" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 3 von 3
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Wolfgang Eggert Prof. Dr. Wolfgang Eggert
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,, Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
Promotion und Habilitation an der Universität Konstanz, verschiedene Rufe an rennomierte Universitäten
Autorenprofil| Stichwörter
Steffen Minter Steffen Minter
Institut für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität,, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn, Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Freiburg
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Günter Müller-Stewens Prof. Dr. Günter Müller-Stewens
Universität St. Gallen, Institut für Betriebswirtschaft,, Direktor
Günter Müller-Stewens ist seit 1991 Professor an der Universität St. Gallen und Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft. 2005-2007 war er Abteilungsvorstand der betriebswirtschaftlichen Abteilung der ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Das Fachbuch beinhaltet eine umfassende Darstellung von Tools, mit deren Hilfe systematisch innovative Ideen für neues Unternehmenswachstum generiert werden können ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die Ökonometrie ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften, das ökonomische Theorie, empirische Daten und statistische Methoden vereinigt. Von einer selbstständigen Disziplin innerhalb der Wirtschaftswissenschaften wird erst seit der Gründung der Econometric Society im Jahr 1930 durch eine Gruppe namhafter Ökonomen gesprochen. ... mehr
von  Prof. Dr. Horst Rottmann, Dr. Benjamin R. Auer
Im Rahmen der experimentellen Wirtschaftsforschung werden kontrollierte Laborexperimente, Feldexperimente und Simulationen durchgeführt. Diese dienen vorrangig dazu, wirtschaftswissenschaftliche Theorien einer strengen Überprüfung zu unterziehen oder wirtschaftsbezogene Verhaltensmuster unter kontrollierten Rahmenbedingungen aufzudecken. Typischerweise haben die Teilnehmer an Experimenten nach vorgegebenen Spielregeln Entscheidungen ... mehr
von  Prof. Dr. Mathias Erlei

ANZEIGE