Ergebnisse "Autoren des Stichwortes 'Finanzierung'" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 4 von 4
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Claudia Breuer Prof. Dr. Claudia Breuer
Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences,, Professorin für Finanzwirtschaft und Nachhaltigkeit
Claudia Breuer wurde am 5. Juni 1966 geboren. Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Versicherungskauffrau studierte sie Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Das Studium schloss ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Wolfgang Breuer Prof. Dr. Wolfgang Breuer
RWTH Aachen, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebliche Finanzwirtschaft,, Professor
Wolfgang Breuer wurde am 10. Februar 1966 geboren. Nach seinem Abschluss zum Dipl.-Kfm. 1989 war er ungefähr ein Jahr als Unternehmensberater bei McKinsey & Co., ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Jun.-Prof. Dr. Ulf Papenfuß Jun.-Prof. Dr. Ulf Papenfuß
Universität Leipzig,, Juniorprofessur für Public Management
2006 Abschluss als Diplom-Kaufmann an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg 2012 Promotion zum Dr. rer. pol. (Helmut-Schmidt-Universität) 2012 Ruf auf die Juniorprofessur für Public Management ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Christina Schaefer Prof. Dr. Christina Schaefer
Helmut Schmidt Universität,, Professorin für Verwaltungswissenschaften, insbesondere Steuerung öffentlicher Organisationen
1993: Abschluss als Diplom-Mathematikerin an der Universität Hamburg 1993-1997: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg, Institut für Öffentliche Wirtschaft und Personalwirtschaft 1997: Promotion zum Dr. ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Das Gesundheitswesen ist der größte und am stärksten wachsende volkswirtschaftliche Sektor - dies wird auch anhand der Vielzahl an Gesundheitsberufen ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die gesetzliche Arbeitslosenversicherung ist ein Teil des sozialen Sicherungssystems in Deutschland. Übergreifend wird sie auch als Versicherungszweig der Arbeitsförderung bezeichnet. Sie erbringt Leistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, witterungsbedingten Arbeitsausfällen und bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers. Sie finanziert eine Fülle verschiedener (Wieder-)Eingliederungsmaßnahmen ins ... mehr
von  Privatdozent Dr. rer. soc. Fred Henneberger, Prof. Dr. Berndt Keller
Börsenkommunikation soll die Transparenz an den Kapitalmärkten sicherstellen. Anleger haben ein berechtigtes Interesse an den Vorgängen im Unternehmen und an Entscheidungen des Managements, das Unternehmen hat ein Interesse daran, die eigenen Positionen zu verdeutlichen. Wesentliche Teile der Börsenkommunikation sind durch ... mehr
von  Dr. Perry Reisewitz

ANZEIGE