Ergebnisse "Autoren des Stichwortes 'Nutzwertanalyse'" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 4 von 4
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Wolfgang Eggert Prof. Dr. Wolfgang Eggert
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,, Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
Promotion und Habilitation an der Universität Konstanz, verschiedene Rufe an rennomierte Universitäten
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Robert Gillenkirch Prof. Dr. Robert Gillenkirch
Universität Osnabrück,, Universitätsprofessor
Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main und Southampton 1986-1991, Promotion (1996) und Habilitation (2003) bei Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Laux an der Goethe-Universität ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter
Steffen Minter Steffen Minter
Institut für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität,, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn, Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Freiburg
Autorenprofil| Stichwörter
Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst
GfK SE,, Vorsitzender des Vorstands
23.2.1956 geboren in Linnich, Studium und wissenschaftliche Qualifikationen, 1981 Studienabschluss als Diplomkaufmann an der Universität - Gesamthochschule Essen, 1984 Erlangung des akademischen Grades Dr. rer. ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Dieser Band zeigt, wie CSR und Diversity zu nachhaltigem Erfolg führen kann und eröffnet eine neue Diskussion in Wissenschaft und ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Internationales Marketing ist die bewusst markt- und kompetenzorientierte Führung des gesamten Unternehmens in mehr als einem Land zur Steigerung des Unternehmenserfolges über alle Ländermärkte hinweg.
von  Prof. Dr. Christoph Burmann, Dr. Christian Becker
Bereits Montesquieu erkannte im „Esprit des lois“ den Zusammenhang zwischen Finanzwissenschaft (FW) und Gesellschaft indem er meinte, dass jeder Verfassungsform „von Natur aus“ eine bestimmte Steuerart zugehöre. Rudolf Goldscheid, der Urheber des Begriffs Finanzsoziologie (FS), definierte sie um 1917 als ... mehr
von  Apl. Prof. Dr. Dr. Helge Peukert, Maximilian Duwe

ANZEIGE