Ergebnisse "Autoren des Stichwortes 'Bankcontrolling'" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 2 von 2
pro Seite:
Seite:
   
Prof. Dr. Michael Pohl Prof. Dr. Michael Pohl
Steinbeis-Hochschule Berlin, Lehrstuhl für Wealth Management und Banking,, Juniorprofessor
1999 - 2003 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel; Abschluss: lic.rer.pol 2003-2007 Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung Bankmanagement und Controlling der Universität ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Dres. h. c. Henner Schierenbeck Prof. Dr. Dres. h. c. Henner Schierenbeck
Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum der Universität Basel, Abteilung für Bankmanagement und Controlling,, Ordinarius
Prof. Dr. Dres. h.c. Henner Schierenbeck, geboren 1946, ist seit 1990 Ordinarius für Bankmanagement und Controlling am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum der Universität Basel. Nach dem Studium ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Dieses Buch zeigt, wie verschiedene Industrien von einer smarten Datennutzung mit Hilfe von Big Data Analytics und Künstlicher Intelligenz profitieren ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
I. Ausgangslage und Ziele Die Energiewende, die Realisierung eines Konzepts für ein Energieversorgungssystem in der Bundesrepublik Deutschland, das auf erneuerbaren Energien basiert, sieht vor, den Anteil dieser erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung von knapp 20 Prozent im Jahr 2011 auf ... mehr
von  Prof. Dr. Claudia Kemfert
I. Charakterisierung Die Neukeynesianische Makroökonomik oder Neue Keynesianische Makroökonomik ist eine vollständig mikrofundierte makroökonomische Theorie. Sie steht in der Tradition der Theorie des dynamischen allgemeinen Gleichgewichts und ist aus der realen Konjunkturtheorie (Real Business Cycle Theory) durch Berücksichtigung nominaler Rigiditäten ... mehr
von  Prof. Dr. Hans-Werner Wohltmann

ANZEIGE