Ergebnisse "Autoren des Stichwortes 'Bonität'" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 3 von 3
pro Seite:
Seite:
   
Dr. Ulrike Erdmann Dr. Ulrike Erdmann
Lehrbeauftragte der Fachhochschule Südwestfalen, Dozentin der Frankfurt School of Finance & Management,, Lehrbeauftragte und Dozentin
Bankkaufmann, Studium und Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Compensation Manager bei der Citibank Privatkunden AG.
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Dr. Cordula Heldt Dr. Cordula Heldt
Deutsches Aktieninstitut e.V.,, Referentin und Rechtsanwältin
Rechtsanwältin Dr. Cordula Heldt ist seit Oktober 2005 im Deutschen Aktieninstitut e.V. als Referentin verantwortlich für die Bereiche Kapitalmarktrecht, Corporate Governance und Compliance. Nach dem ... mehr
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge
Prof. Dr. Reinhold Hölscher Prof. Dr. Reinhold Hölscher
Technische Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Finanzdienstleistung und Finanzmanagement,, Ordinarius
Diplom-Kaufmann, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 1983 Promotion Dr. rer. pol., Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 1987 Habilitation, Universität Basel, 1993 Seit 1994 Universität Kaiserslautern.
Autorenprofil| Stichwörter |Schwerpunktbeiträge

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Der von Insidern hoch geschätzte WP Sebastian Hakelmacher schreibt diesen einzigartigen, zeitlos satirischen Wirtschaftsbestseller den Lesern aus dem Herzen, die ... Vorschau
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Gehört ein Unternehmen als Mutter- oder Tochterunternehmen einem Konzern an, so ist die Aussagefähigkeit seines Jahresabschlusses aufgrund konzerninterner Beziehungen sowie der Möglichkeit konzerninterner Sachverhaltsgestaltungen eingeschränkt. D.h., die dem Jahresabschluss zugedachten Funktionen (Dokumentationsfunktion, Ausschüttungsbemessungsfunktion und Informationsfunktion) können nur eingeschränkt erfüllt werden. ... mehr
von  Professor Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling
Energiekrise, saurer Regen, Entsorgungsnotstand, Wasserknappheit, Klimawandel, Regenwaldzerstörung, Biodiversität, Überflutungen - unabhängig davon, welches Umweltthema gerade in Medien präsent ist, sind immer auch Unternehmen betroffen. Seien es Kostenerhöhungen durch steigende Energie- oder Rohstoffpreise, Umsatzeinbußen durch verändertes Konsumentenverhalten, seien es rechtliche Regelungen ... mehr
von  Prof. Dr. Edeltraud Günther

ANZEIGE