Alexander Uhlig

Alexander Uhlig

Universität Potsdam, Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzierung und Banken
Profil
Kurzvita
  • 10/2002 - 11/2008: Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Potsdam, Bereich Finanzierung und Banken, Gründungs- und Innovationsmanagement sowie Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
  • 06/2009 - 10/2009: Praktikum beim Bundesverband deutscher Banken (BdB) in Berlin, Geschäftsbereich Wettbewerbs- und Mittelstandspolitik; Verbindungsstelle Parlament
  • seit 11/2009: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL insb. Finanzierung und Banken von Prof. Dr. Detlev Hummel.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

•    Rechnungswesen von Banken
•    Bankcontrolling und Risikomanagement
•    Corporate Governance von Banken
•    Anreiz- und Vergütungssysteme
•    Bankenregulierung.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Das Käuferverhalten umfasst das Verhalten von Nachfragern beim Kauf, Ge- und Verbrauch von wirtschaftlichen Gütern bzw. Leistungen. Hiervon abzugrenzen und enger gefasst ist das Konsumentenverhalten, welches sich auf das Verhalten von Endverbrauchern beim Kauf und Konsum von wirtschaftlichen Gütern bzw. ... mehr
von  Prof. Dr. Prof. h. c. Bernhard Swoboda, Prof. Dr. Thomas Foscht
Die wertorientierte Gesamtbanksteuerung stellt klar den Shareholder Value in den Vordergrund der Banksteuerung und damit eine Abkehr beispielsweise von reiner Volumensorientierung dar.
von  Prof. Dr. Dres. h. c. Henner Schierenbeck, Prof. Dr. Michael Pohl