apl. Prof. Dr. Niko Paech

apl. Prof. Dr. Niko Paech

Universität Siegen, Fakultät III,Studiengang Plurale Ökonomik

Niko Paech ist Vorsitzender der Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ), gehört unter anderem dem Post Fossil Institut (PFI), dem Oldenburg Center for Sustainability Economics and Management (CENTOS), dem Oldenburger Zentrum für nachhaltige Raumentwicklung (ZENARIO), dem Kompetenzzentrum Bauen und Energie (KoBE) an und ist Aufsichtsratsvorsitzender der Oldenburger Energiegenossenschaft (OLEGENO).

Profil
Kurzvita

Niko Paech forscht und lehrt u.a. in den Bereichen Ökologische Ökonomik, Klimaschutz, nachhaltiger Konsum, Sustainable Supply Chain Management, Nachhaltigkeitskommunikation, Diffusionsforschung, Innovationsmanagement und Postwachstumsökonomik.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Arbeitsgebiete: Produktionsmanagement, Supply Chain Management, Organisations- und Institutionenforschung, Innovations- und Diffusionsforschung, Postwachstumsökonomik, Klimaschutz, Konsumforschung, Nachhaltigkeitskommunikation und -management, Ökologische Ökonomik

Forschungsschwerpunkte: Diffusion von Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudesektor, Resilienz im Ernährungsbereich, Klimaanpassung, Urbane Subsistenz, Nutzungsdauerverlängerung von Konsumgütern

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die gesetzliche Arbeitslosenversicherung ist ein Teil des sozialen Sicherungssystems in Deutschland. Übergreifend wird sie auch als Versicherungszweig der Arbeitsförderung bezeichnet. Sie erbringt Leistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, witterungsbedingten Arbeitsausfällen und bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers. Sie finanziert eine Fülle verschiedener (Wieder-)Eingliederungsmaßnahmen ins ... mehr
von  Privatdozent Dr. rer. soc. Fred Henneberger, Prof. Dr. Berndt Keller
Börsenkommunikation soll die Transparenz an den Kapitalmärkten sicherstellen. Anleger haben ein berechtigtes Interesse an den Vorgängen im Unternehmen und an Entscheidungen des Managements, das Unternehmen hat ein Interesse daran, die eigenen Positionen zu verdeutlichen. Wesentliche Teile der Börsenkommunikation sind durch ... mehr
von  Dr. Perry Reisewitz