Axel Mittelstaedt

Axel Mittelstaedt

LADM Liesegang Aymans Decker, Mittelstaedt & Partner,
Rechtsanwalt

ehemaliger Vorstand und gegenwärtiger Beirat im Marketingclub KölnBonn

Profil
Kurzvita

Axel Mittelstaedt studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Paris und Bonn. Er ist seit 30 Jahren als Rechtsanwalt im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes tätig mit einem Schwerpunkt auf der Bekämpfung der Produkt- und Markenpiraterie. Daneben gilt sein Interesse den Themen der Unternehmenskommunikation und des Marketings. Forschungsgegenstand ist das Zusammenwirken von Schutzrechten und den Prozessen der Wahrnehmung von Unternehmen und ihren Produkten.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, IP-Management

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Im Rahmen der experimentellen Wirtschaftsforschung werden kontrollierte Laborexperimente, Feldexperimente und Simulationen durchgeführt. Diese dienen vorrangig dazu, wirtschaftswissenschaftliche Theorien einer strengen Überprüfung zu unterziehen oder wirtschaftsbezogene Verhaltensmuster unter kontrollierten Rahmenbedingungen aufzudecken. Typischerweise haben die Teilnehmer an Experimenten nach vorgegebenen Spielregeln Entscheidungen ... mehr
von  Prof. Dr. Mathias Erlei
Die Geldtheorie umfasst die Beziehungen zwischen den geldwirtschaftlichen Größen untereinander und jene zwischen Geld- und Güterwirtschaft unter Berücksichtigung internationaler Verflechtungen: Sie erklärt, welche Rolle die einzelnen Größen, wie z.B. Geld, Kredit und Zins, im Wirtschaftsablauf spielen.
von  Prof. Dr. Oliver Budzinski, PD Dr. Jörg Jasper, Prof. Dr. Albrecht F. Michler