Dipl. Ök. Torben Rüthers

Dipl. Ök. Torben Rüthers

Univ. Bochum, Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung, FB Wirtschaftswissenschaft,
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Profil
Kurzvita
  • Geboren 1982,
  • 2002: Abitur am Graf-Engelbert Gymnasium, Bochum,
  • 2003-2008: Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum,
  • 2008: Diplomarbeit: „Durchführung von Kaufpreisallokationen nach IFRS 3 in der Praxis – eine Befragung ausgewählter DAX-Unternehmen“,
  • seit 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung bei Prof. Dr. Bernhard Pellens,
  • seit 2009: Dozent im Rahmen von Seminaren zu Themen der internationalen Rechnungslegung bei verschiedenen Institutionen.       


Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte
  • Schwerpunkt Lehrtätigkeit:
    Bilanzierung nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards; Unternehmensbewertung und Unternehmensanalyse aus Eigen- und Fremdkapitalgebersicht.
  • Interdisziplinäre Aspekte:    
    Corporate Governance; Schnittstellen zum Konzern- und Beteiligungscontrolling.
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Fundraising ist die systematische Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle sämtlicher Aktivitäten einer steuerbegünstigten Organisation, welche darauf abzielen, alle benötigten Ressourcen (Geld-, Sach- und Dienstleistungen) durch eine konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen der Ressourcenbereitsteller (Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, öffentliche Institutionen) zu möglichst ... mehr
von  Prof. Dr. Michael Urselmann
zentrale gesamtwirtschaftliche Statistik, die quantitativ das Wirtschaftsgeschehen eines Wirtschaftsgebietes für eine abgelaufene Periode darstellt. Sie besteht aus mehreren Strom- und Bestandsrechnungen, die systematisch erstellt und aufeinander abgestimmt ein System VGR ergeben.
von  Michael Horvath, Prof. Dr. Robert K. Frhr. von Weizsäcker