Dr. Astrid Meckel

Dr. Astrid Meckel

Oberlandesgericht Frankfurt am Main,
Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Tätigkeit als Schiedsrichterin und Schlichterin bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS).

Profil
Kurzvita
  • Seit 1994 Richterin,
  • seit 1997 im gewerblichen Rechtsschutz am Landgericht und am Oberlandesgericht Frankfurt am Main tätig,
  • 1999 Promotion; Thema: Die Beständigkeit einer wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsverpflichtung bei Änderung der rechtlichen oder tatsächlichen Verhältnisse;
  • seit 2003 Richterin am Oberlandesgericht.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Zivilsenat für Gewerblichen, Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Bankassurance oder Assurancebanking bezeichnet die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Marktauftritt von Kreditinstituten (Banken) und Versicherungsunternehmen, auch allgemein Allfinanz genannt. Ziel dabei ist es, den Kunden ein umfassendes und abgestimmtes Produktangebot an Finanzdienstleistungen zu unterbreiten und so die Kundenbindung zu stärken, ... mehr
von  Prof. Dr. Reinhold Hölscher, Dr. Ulrike Erdmann
Corporate Social Responsibility; Abk. CSR, stellt einen aus dem Anglo-Amerikanischen kommenden (normativen) Schlüsselbegriff der Unternehmensethik dar, welcher die Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen aufspannt.
von  Prof. Dr. Nick Lin-Hi