Dr. Astrid Meckel

Dr. Astrid Meckel

Oberlandesgericht Frankfurt am Main,
Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Tätigkeit als Schiedsrichterin und Schlichterin bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS).

Profil
Kurzvita
  • Seit 1994 Richterin,
  • seit 1997 im gewerblichen Rechtsschutz am Landgericht und am Oberlandesgericht Frankfurt am Main tätig,
  • 1999 Promotion; Thema: Die Beständigkeit einer wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsverpflichtung bei Änderung der rechtlichen oder tatsächlichen Verhältnisse;
  • seit 2003 Richterin am Oberlandesgericht.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Zivilsenat für Gewerblichen, Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
I. Charakterisierung: 1. Begriff Der Begriff des Nonprofit Managements (auch als Not-for-Profit Management oder NPO-Management bezeichnet) beinhaltet das Management von Nonprofit-Organisationen (NPO). Als NPO im engeren Sinn werden Organisationen bezeichnet, die einen institutionellen Rahmen besitzen, sich in privater Trägerschaft befinden, ... mehr
von  Prof. Dr. Bernd Helmig
Die Zufriedenheit der Mitarbeiter, v.a. der Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt, übt einen Einfluss auf die Kundenzufriedenheit und damit auf den Erfolg des Unternehmens aus. Das Interne Marketing hat daher das Ziel, Marketing als interne Denkhaltung im Unternehmen durchzusetzen, um die ... mehr
von  Prof. Dr. Manfred Bruhn