Dr. Barbara Wischermann

Dr. Barbara Wischermann

Universität Bochum, FB Wirtschaftswissenschaft,
OStR.i.H.
Profil
Kurzvita

Barbara Wischermann studierte Wirtschaftswissenschaft mit dem Abschluss „Diplom-Ökonom“. Anschließend promovierte sie zum Dr. rer. oec. Sie ist Mitarbeiterin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und dort als Dozentin vor allem im betrieblichen Rechnungswesen, insbesondere in den Fächern Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung tätig. Außerdem erhielt sie verschiedene Lehraufträge, u.a. an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf, der Universität Potsdam und der Technischen Hochschule in Leuna-Merseburg und ist in mehreren interdisziplinären Studiengängen als Dozentin tätig.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Wirtschaftsprüfungsmethoden sind planmäßige, folgerichtige Vorgehensweisen im wirtschaftlichen Prüfungswesen. Die Methoden richten sich nach den Eigenarten der jeweiligen Prüfung. Dabei ist das für die Prüfung des Jahresabschlusses folgerichtige Vorgehen von zentraler Bedeutung und Maßstab auch für sonstige Prüfungstätigkeit des Wirtschaftsprüfers. Als ... mehr
von  Prof. Dr. Reinhold Hömberg
Die Allgemeine Wirtschaftspolitik ist als theoretische Grundlage der Wirtschaftspolitik zu verstehen.
von  Prof. Dr. Bernd-Thomas Ramb