Dr. Ingo Mecke

Dr. Ingo Mecke

Bundeskartellamt, Federal Cartel Office,
Berichterstatter der 10. Beschlussabteilung
Profil
Kurzvita
  • 1991-1996: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1996-2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand  und Handwerk an der Universität Göttingen
  • 2000-2002: Referent beim Statistischen Bundesamt, Wiesbaden
  • seit 2002: zunächst Referent, später Berichterstatter beim Bundeskartellamt, Bonn.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Kartellrecht; KMU; Mittelstandsökonomie.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Arbeitsmarktpolitik ist grundsätzlich die Summe aller Maßnahmen zur Beeinflussung des Geschehens auf Arbeits- und Ausbildungsmärkten. Von ihr betroffen sind in erster Linie Arbeitslose, Arbeitsplatz- und Ausbildungsplatzsuchende.
von  Prof. Dr. Berndt Keller, Privatdozent Dr. Fred Henneberger
I. Begriff Bezeichnung für Objekte, die sowohl die allgemeine als auch die spezifische Portabilität anderer Objekte verbessern und auf diese Weise zum „Wohlstand der Nationen“ (A. Smith) beitragen. II. Forschung 1. Forschungansätze Als elementarer Bestandteil gesellschaftlicher Wertschöpfungsprozesse ist die Tüte ... mehr
von  Prof. Dr. Andreas Suchanek