Dr. Sandra Gruescu

Dr. Sandra Gruescu

Economics et cetera
Profil
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Family Policy:

• Effects of family policy measures on demographic development
• Effects of family policy measures on women's labour market participation
• Family-friendly working time models
• Family policy and its effects on economic growth
• Child poverty in developed countries, with particular focus on the UK and Germany.

Pension Policy:

• Pension formulae
• Pension policy in an ageing society
• Pension systems and economic growth
• Analysis of pension systems for specific countries
• Impact of child-raising periods and pension contributions on pension benefits.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Im Rahmen der experimentellen Wirtschaftsforschung werden kontrollierte Laborexperimente, Feldexperimente und Simulationen durchgeführt. Diese dienen vorrangig dazu, wirtschaftswissenschaftliche Theorien einer strengen Überprüfung zu unterziehen oder wirtschaftsbezogene Verhaltensmuster unter kontrollierten Rahmenbedingungen aufzudecken. Typischerweise haben die Teilnehmer an Experimenten nach vorgegebenen Spielregeln Entscheidungen ... mehr
von  Prof. Dr. Mathias Erlei
I. Begriff Ethno-Marketing ist die Ausgestaltung aller Beziehungen einer Unternehmung auf eine Zielgruppe, die sich aufgrund von historischen, kulturellen und sprachlichen Gegebenheiten von der Bevölkerungsmehrheit in einem Land unterscheidet. Die Unterschiede können Einfluss auf psychographische Kriterien wie bspw. andersartige Einstellungen, ... mehr
von  Prof. Dr. Tanju Aygün