Dr. Udo Schmidt-Mohr

Dr. Udo Schmidt-Mohr

Deka Investment GmbH,
Geschäftsführer
Profil
Kurzvita
  • geboren 1960 in Bielefeld
  • Studium der Volkswirtschaftslehre in Bielefeld
  • Promotion zum Dr. rer.pol.  an der Universität des Saarlandes, 1992
  • Post doc Studium an der University of California, Berkeley, USA, 1993
  • Hochschulassistent an der Universität des Saarlandes, 1993 - 1995
  • Investment Research bei der Invesco Asset Management, Frankfurt, 1995 - 1997
  • Fondsmanager bei der  Deka Investment GmbH, Frankfurt, 1997 - 2001
  • Leiter Quantitative Produkte, Deka Investment GmbH, Frankfurt, 2002 - 2003
  • Geschäftsführer, Deka Investment GmbH, Frankfurt, seit 2003.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Finanzmarkttheorie und -empirie, Portfoliomanagement, Risikomanagement.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Viele Handelsunternehmen agieren heutzutage beschaffungsseitig international, indem sie Güter direkt oder indirekt importieren; abgestufter international ist der Wissenstransfer im Handel, so bei Führungskräften oder Informationssystemen. Absatzseitig allerdings wird die internationale Expansion aggressiv vor allem von führenden Handelsunternehmen in diversen Handelsbranchen ... mehr
von  Prof. Dr. Prof. h. c. Bernhard Swoboda, Prof. Dr. Thomas Foscht
Die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) als Teilbereich des operativen Produktionsmanagements hat für die wirtschaftliche Gestaltung und den reibungslosen Ablauf der Produktionsprozesse zu sorgen. Dieser Beitrag beschreibt die im Rahmen der Produktionsplanung und -steuerung durchzuführenden Planungsschritte.
von  Dr. Christoph Siepermann