Prof. Dr. Adrian Freiherr von Dörnberg

Prof. Dr. Adrian Freiherr von Dörnberg

FH Worms, Touristik/Verkehrswesen,
Professor
  • Mitglied des Präsidiums Travel Industry Club,
  • Mitglied Kuratorium Willy-Scharnow Stiftung,
  • Vorsitzender d. Beirats „Trust M.C.“, Düsseldorf,
  • Vorsitzender des Ehrenrats Chaine des Rotisseurs, Bailliage d’ Allemagne,
  • Mitglied des Fachbeirats CIM, Bremerhaven,

u.a. Organisationen.

Experte im Wirtschaftslexikon
Interessante Stichwörter des Autors
Sachgebiete
Prof. Dr. Adrian Freiherr von Dörnberg
ist (mit-) verantwortlich für die folgenden Sachgebiete:
BWL
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Verfügungsrechte bestimmen, ökonomisch betrachtet, die in einer Gesellschaft anerkannten Handlungsspielräume und –anreize von Akteuren hinsichtlich knapper Ressourcen, die alternative Verwendungsmöglichkeiten haben. Definition und Zuordnung von Verfügungsrechten sind aus volkwirtschaftlicher Sicht maßgeblich für Höhe und Verteilung des Wohlstands in einer Gesellschaft.
von  Prof. Dr. Rupert Windisch, Peter Burgold
I. Begriff Bezeichnung für Objekte, die sowohl die allgemeine als auch die spezifische Portabilität anderer Objekte verbessern und auf diese Weise zum „Wohlstand der Nationen“ (A. Smith) beitragen. II. Forschung 1. Forschungansätze Als elementarer Bestandteil gesellschaftlicher Wertschöpfungsprozesse ist die Tüte ... mehr
von  Prof. Dr. Andreas Suchanek