Prof. Dr. Alexander Hennig

Prof. Dr. Alexander Hennig

Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim,
Professor für Handelsmanagement
  • Berater von Unternehmen des Einzelhandels sowie der Dienstleistungsbranche
  • Projektleiter des Steinbeis-Transferzentrums Marktforschung und Marketing-Kompetenz in Heidelberg.
  • Gutachter der Fachzeitschrift "Marketing Review St. Gallen".
  • Vortragstätigkeit zu aktuellen Fragen des Konsumentenverhaltens und den Perspektiven des Konsumgütereinzelhandels.
  • zuvor u.a. Tätigkeit als Geschäftsführer im Bildungsbereich sowie im Einzelhandel.
Profil
Kurzvita
  • Professor für Handelsmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
  • Diplom-Volkswirt, Diplom-Betriebswirt, Promotion Volkswirtschaftslehre.
  • Lehrbeauftragter der Fachhochschule für Oekonomie und Management (FOM) und anderer Hochschulen.
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Unter der risikoorientierten Bepreisung wird die Festlegung eines Preises für eine unternehmerische Leistung verstanden, bei der neben den Kosten der Leistung und einem i.d.R. prozentualen Aufschlag als Abgeltung des Unternehmerwagnisses auch mögliche Risiken mit einbezogen werden.
von  Dr. Markus Siepermann
Die Erbschaftsteuer besteuert den Übergang von Vermögenswerten. Dies kann im Erbfall der Übergang der Vermögenswerte auf den Erben oder aber im Schenkungsfall unter Lebenden auch die Besteuerung der verschenkten Vermögenswerte sein. Auch die Vermögensübertragung im Falle einer Zweckzuwendung unterliegt der ... mehr
von  Hans-Ulrich Dietz