Prof. Dr. Andreas Suchanek

Prof. Dr. Andreas Suchanek

Handelshochschule Leipzig und Wittenberg, Zentrum für Globale Ethik

Vorstandsvorsitzender des Wittenberg-Zentrums für Globale Ethik.

Profil
Kurzvita
  • Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Kiel und Göttingen,
  • Promotion Dr. rer. pol. 1993 an der Priv. Universität Witten/Herdecke,
  • Habilitation 1999 an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt (Normative Umweltökonomik),
  • 1999-2004 Vertreter des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt,
  • seit 2004 Inhaber der Dow-Forschungsprofessur "Sustainability and Global Ethics" an der HHL - Leipzig Graduate School of Management.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Wirtschaftsethik, Unternehmensethik, Corporate Responsibility, Wertemanagement, Nachhaltigkeit, Methodologie.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Arbeitsmarktpolitik ist grundsätzlich die Summe aller Maßnahmen zur Beeinflussung des Geschehens auf Arbeits- und Ausbildungsmärkten. Von ihr betroffen sind in erster Linie Arbeitslose, Arbeitsplatz- und Ausbildungsplatzsuchende.
von  Prof. Dr. Berndt Keller, Privatdozent Dr. Fred Henneberger
I. Begriff Bezeichnung für Objekte, die sowohl die allgemeine als auch die spezifische Portabilität anderer Objekte verbessern und auf diese Weise zum „Wohlstand der Nationen“ (A. Smith) beitragen. II. Forschung 1. Forschungansätze Als elementarer Bestandteil gesellschaftlicher Wertschöpfungsprozesse ist die Tüte ... mehr
von  Prof. Dr. Andreas Suchanek