Prof. Dr. Detlev Hummel

Prof. Dr. Detlev Hummel

Universität Potsdam, Lehrstuhl für BWL insb. Finanzierung und Banken,
Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzierung und Banken
Profil
Kurzvita
  • 1976 - 80 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Bereich Internationale Finanzen
  • 1980 - 90 Mitarbeiter am Institut für Internationale Finanzen unter Leitung von Prof. Dr. Erwin Rohde
  • 1990 - 95 Privatdozent an der Universität Hohenheim, Lehrstuhl Kreditwirtschaft bei Prof. Dr. Joh. Heinr. von Stein
  • seit 1996 Ordentlicher Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzierung und Banken an der Universität Potsdam.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte:

  • Kapitalmärkte und Banken in Europa
  • Asset Management
  • Internationale Finanzdienstleistungen
  • Venture Capital
  • Immobilieninvestments
  • Bank- und Börsengeschichte
  • Russland


Forschungsreisen nach USA, Japan, China und Rußland zu Vorlesungen sowie im Rahmen von Forschungsprojekten über internationale Finanzplätze.

Kooperationsverträge sowie regelmäßige Vorlesungen an der Universität für Wirtschaft und Finanzen in St. Petersburg und an der Staatlichen Finanzakademie Moskau.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die wertorientierte Gesamtbanksteuerung stellt klar den Shareholder Value in den Vordergrund der Banksteuerung und damit eine Abkehr beispielsweise von reiner Volumensorientierung dar.
von  Prof. Dr. Dres. h. c. Henner Schierenbeck, Prof. Dr. Michael Pohl
I. Ausgangslage und Ziele Die Energiewende, die Realisierung eines Konzepts für ein Energieversorgungssystem in der Bundesrepublik Deutschland, das auf erneuerbaren Energien basiert, sieht vor, den Anteil dieser erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung von knapp 20 Prozent im Jahr 2011 auf ... mehr
von  Prof. Dr. Claudia Kemfert