Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner

Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner

Technische Universität München,
Inhaberin des Lehrstuhls für Entrepreneurial Finance

Mitglied der Expertenkommission „Forschung und Innovation“ (EFI) der Bundesregierung, Präsidentin des Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF), Senatsmitglied der Fraunhofer Gesellschaft (Fhg), Beiratsvorsitzende Ashoka Germany, Mitglied der Technical Advisory Group (TAG) der Global Education Initiative - Entrepreneurship Education des World Economic Forums (WEF), u.a.m.

Profil
Kurzvita

Ann-Kristin Achleitner ist Inhaberin des Lehrstuhls für Entrepreneurial Finance an der Technischen Universität München und wissenschaftliche Co-Direktorin am Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS). Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Entrepreneurial Finance auf Venture Capital, Private Equity, Familienunternehmen sowie Innovationsfinanzierung. Sie ist Mitglied der Aufsichtsräte der Deutsche Börse, Linde, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG und Engie.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Venture Capital, Private Equity, Familienunternehmen sowie Innovationsfinanzierung

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Das Käuferverhalten umfasst das Verhalten von Nachfragern beim Kauf, Ge- und Verbrauch von wirtschaftlichen Gütern bzw. Leistungen. Hiervon abzugrenzen und enger gefasst ist das Konsumentenverhalten, welches sich auf das Verhalten von Endverbrauchern beim Kauf und Konsum von wirtschaftlichen Gütern bzw. ... mehr
von  Prof. Dr. Prof. h. c. Bernhard Swoboda, Prof. Dr. Thomas Foscht
Die wertorientierte Gesamtbanksteuerung stellt klar den Shareholder Value in den Vordergrund der Banksteuerung und damit eine Abkehr beispielsweise von reiner Volumensorientierung dar.
von  Prof. Dr. Dres. h. c. Henner Schierenbeck, Prof. Dr. Michael Pohl