Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Eberhard Schaich

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Eberhard Schaich

Universität Tübingen, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Abteilung Statistik, Ökonometrie und Unternehmensforschung
Profil
Kurzvita

Industriekaufmann 1960; Dipl. oec. publ. 1964; Dr. oec. publ. 1967; Habilitation („Statistik und Ökonometrie“) 1969, jeweils Staatswirtschaftliche Fakultät der Universität München; 1970 o. Professor für Statistik an der Universität Regensburg; Lehrtätigkeiten an der Universität Erlangen-Nürnberg und der Bundeswehrhochschule München; 1977 o. Professor für Statistik und Ökonometrie; 1999 –
2006 Rektor der Universität Tübingen.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Stichprobenverfahren, insbesondere in der amtlichen Statistik und im Rechnungswesen der Unternehmung; Disparitäts- und Armutsmessung; Demographie; stochastische Prozesse in der Wirtschaftswissenschaft. An dieser Abteilung werden gegenwärtig die Forschungsprojekte DACSEIS und KEI zur Schätzproblematik in der internationalen amtlichen Statistik abgeschlossen, bei denen die Small Area Estimation im Vordergrund steht. Ein neues Forschungsgebiet Risikomanagement, insbesondere in der Sachversicherungswirtschaft, wird von Junior-Professor Dr. M. Merz vertreten.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Controlling ist ein Teilbereich des unternehmerischen Führungssystems, dessen Hauptaufgabe die Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche ist. Im Controlling laufen die Daten des Rechnungswesen und anderer Quellen zusammen.
von  Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
I. Geschichte der Betriebswirtschaftslehre Erste Buchhaltungsbelege zum kaufmännischen Rechnen in Form von Tontafeln können bereits den Hochkulturen des alten Orients rund 3.000 v.Chr. zugeordnet werden. Seit dieser Zeit sind immer wieder unsystematisch aufgearbeitete kaufmännische Informationen und Kennzahlen zu technischen und ... mehr
von  Prof. Dr. Jean-Paul Thommen