Prof. Dr. Hans Rück

Prof. Dr. Hans Rück

FH Worms, Fachbereich Touristik/Verkehrswesen,
Professur für Marketing und ABWL, Dekan des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen

Mitglied des Beirats der Nibelungenland Tourismus GmbH.

Profil
Kurzvita

Geboren 1965 in Frankfurt am Main. Nach einer Lehre zum Werbekaufmann Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Handelsbetriebslehre und Wirtschaftssoziologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Daselbst Promotion zum Dr. rer. pol. bei Prof. em. Dr. Dr. h. c. Rudolf Gümbel mit einer Forschungsarbeit über "Dienstleistungen in der ökonomischen Theorie". Anschließend mehrere Jahre Berufstätigkeit als Unternehmensberater für Marketing- und Vertriebsstrategie für Deutsche Bahn AG, DaimlerChrysler AG, Volkswagen AG, Continental AG und andere namhafte Unternehmen. Seit 2003 Professor für Marketing und ABWL am Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Fachhochschule Worms, seit 2007 Dekan des Fachbereichs.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Eventmarketing, Tourismusmarketing, Markenführung, Kundenbindungs- und Kundenwertmanagemen.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittelpunktes und dem Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind. Dies führt zu einer Vielzahl von Reisearten und Akteuren im Tourismus. Ökonomische, ökologische interkulturelle und infrastrukturelle ... mehr
von  Prof. Dr. Ursula Frietzsche
Basel III stellt ein auf Basel II aufbauendes und am 16.12.2010 in einer finalisierten Version veröffentlichtes, wesentlich aus zwei Teilkomponenten "Basel III: A global regulatory framework for more resilient banks and banking systems" und "Basel III: International framework for liquidity ... mehr
von  Prof. Dr. Michael Pohl