Prof. Dr. Jean-Paul Thommen

Prof. Dr. Jean-Paul Thommen

European Business School, Schloss Reichartshausen,
Head of Chair, Chair of Organizational Behavior
  • Gutachtertätigkeit für verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften
  • Mitherausgeber des Journals „Zagreb International Review of Economics in Business“
  • Verwaltungsratsmandate für verschiedene Unternehmen.
Profil
Kurzvita

Prof. Dr. Jean-Paul Thommen war von 1978 bis 1993 an den Universitäten Zürich und St. Gallen tätig. An letzterer war er als Direktor für den Executive MBA verantwortlich, bis er 1996 ordentlicher Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organizational Behavior an der European Business School, Schloss Reichartshausen (Deutschland) wurde. Des weiteren ist er Titularprofessor an der Universität Zürich und Dozent an der Universität St. Gallen.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Change Management, Organisationales Lernen, Leadership, Coaching, Business Ethics.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Mit Unternehmungsbewertung bezeichnet man die Verfahren zur Wertermittlung von Unternehmen als Ganzes (Wert). Unternehmensbewertungen als periodisches Rechenwerk werden sowohl bei der wertorientierten Unternehmensführung (z.B. Entscheidungen zur Geschäftsfeldstrategie, Leistungsbeurteilung von Führungskräften) als auch bei der externen Rechnungslegung nach HGB und IFRS ... mehr
von  Prof. Dr. Klaus Henselmann
Die Budgetierung ist eines der zentralen Führungsinstrumente und wird daher auch vielfach als „Rückgrat der Unternehmenssteuerung” charakterisiert. Dennoch steht die Budgetierung immer wieder in der Kritik (zu starr, zu aufwendig, ohne Strategiebezug etc.) und ist Ende der 1990er-Jahre erneut ins ... mehr
von  Prof. Dr. Utz Schäffer