Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg

Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg

HHL Leipzig Graduate School of Management, Lehrstuhl für Marketingmanagement,
Professor

u.a.

  • Mitglied des Vorstandes der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung e.V.,
  • Mitglied des Automotive Cluster Ostdeutschland,
  • Mitglied des MOC-Netzwerkes der Harvard Business School,
  • Mitglied der Beta Gamma Sigma Chapter of AACSB.
Profil
Kurzvita
  • 1989 Promotion zum Thema „Marktorientiertes Umweltmanagement“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster,
  • 1998 Habilitation zum Thema „Marktstrategisches Kreislaufmanagement“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster,
  • seit 1998 Inhaber des Lehrstuhls Marketingmanagement an der HHL-Leipzig Graduate School of Management,
  • seit 2006 geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung e.V.,
  • u.a. Gastaufenthalte an verschiedenen internationalen Universitäten in Brasilien, China, Indien, Kanada, Schweiz, Singapur, USA.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Markenmanagement, Live Communication, Messemanagement, Sustainability Marketing.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
I. Begriff Postwachstumsökonomik bezeichnet eine ökologisch orientierte Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaften. Der Zusammenhang zwischen nachhaltiger Entwicklung und Wirtschaftswachstum bildet ihren Gegenstandsbereich. II. Merkmale Behandelt werden im Wesentlichen drei Fragestellungen: a) Analyse der Kausalzusammenhänge, die implizieren, dass weiteres Wachstum des Bruttoinlandsproduktes (BIP) ... mehr
von  apl. Prof. Dr. Niko Paech
Die Informationsethik hat die Moral (in) der Informationsgesellschaft zum Gegenstand. Sie untersucht, wie wir uns, Informations- und Kommunikationstechnologien und neue Medien anbietend und nutzend, in moralischer Hinsicht verhalten bzw. verhalten sollen.
von  Prof. Dr. Oliver Bendel