Prof. Dr. Norbert Pfitzer

Prof. Dr. Norbert Pfitzer

Ernst & Young AG,
Mitglied des Vorstands

Seit Juni 2008 Präsident der Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Berlin.
Seit 2006 Mitglied im Board der International Federation of Accountants (IFAC), New York.
Seit 2003 Mitglied im Vorstand des DRSC.

Profil
Kurzvita

Norbert Pfitzer, geboren 1953 in Ellwangen/Jagst. BWL-Studium und Promotion in internationaler Unternehmensbesteuerung an der Universität Mannheim. Daselbst seit 1995 Lehrbeauftragter und seit 2000 Honorarprofessor. Seit 1989 bei Ernst & Young, seit 2000 Mitglied des Vorstands der Ernst & Young AG. Von 1996 bis 2006 Mitglied im Hauptfachausschuss und von 2002 bis Juni 2007 Mitglied des Vorstands des IDW. Seit 2003 Mitglied im Vorstand des DRSC. Seit 2006 Repräsentant des deutschen Berufsstands der Wirtschaftsprüfer (IDW + WPK) im Board der International Federation of Accountants (IFAC), New York. Seit Juni 2008 Präsident der Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Berlin. Autor und Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen zu Rechnungslegung, Prüfung und Corporate Governance.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung, Corporate Governance, Qualitäts- und Risikomanagement.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die Förderung und Entwicklung von Leistungsträgern gewinnt für Unternehmen an Bedeutung. Der arbeitsmarktliche Wandel und die permanente Verkürzung der Halbwertzeit von Wissen fordert einen verstärkten Einsatz vom Arbeitgeber, die Kompetenzen seiner Mitarbeiter auszubauen. Auch der technische und organisatorische Wandel verlangt ... mehr
von  Prof. Dr. Thomas Bartscher
Der Begriff Krisenmanagement entstand im politischen Bereich, wobei dessen erstmalige Verwendung dort umstritten ist, mehrheitlich aber Kennedy im Zusammenhang mit der Kuba-Krise 1962 zugeschrieben wird. In der Betriebswirtschaftslehre findet der Begriff Krisenmanagement erst seit den 1970er-Jahren Verwendung, wenn auch anfangs ... mehr
von  Prof. Dr. Ulrich Krystek