Prof. Dr. Norbert Pfitzer

Prof. Dr. Norbert Pfitzer

Ernst & Young AG,
Mitglied des Vorstands

Seit Juni 2008 Präsident der Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Berlin.
Seit 2006 Mitglied im Board der International Federation of Accountants (IFAC), New York.
Seit 2003 Mitglied im Vorstand des DRSC.

Profil
Kurzvita

Norbert Pfitzer, geboren 1953 in Ellwangen/Jagst. BWL-Studium und Promotion in internationaler Unternehmensbesteuerung an der Universität Mannheim. Daselbst seit 1995 Lehrbeauftragter und seit 2000 Honorarprofessor. Seit 1989 bei Ernst & Young, seit 2000 Mitglied des Vorstands der Ernst & Young AG. Von 1996 bis 2006 Mitglied im Hauptfachausschuss und von 2002 bis Juni 2007 Mitglied des Vorstands des IDW. Seit 2003 Mitglied im Vorstand des DRSC. Seit 2006 Repräsentant des deutschen Berufsstands der Wirtschaftsprüfer (IDW + WPK) im Board der International Federation of Accountants (IFAC), New York. Seit Juni 2008 Präsident der Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Berlin. Autor und Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen zu Rechnungslegung, Prüfung und Corporate Governance.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung, Corporate Governance, Qualitäts- und Risikomanagement.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Corporate Governance bezeichnet den rechtlichen und faktischen Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens. Unvollständige Verträge und unterschiedliche Interessenlagen bieten den Stakeholdern prinzipiell Gelegenheiten wie auch Motive zu opportunistischem Verhalten. Regelungen zur Corporate Governance haben grundsätzlich die Aufgabe, durch ... mehr
von  Prof. Dr. Axel v. Werder
Die Informationsethik hat die Moral (in) der Informationsgesellschaft zum Gegenstand. Sie untersucht, wie wir uns, Informations- und Kommunikationstechnologien und neue Medien anbietend und nutzend, in moralischer Hinsicht verhalten bzw. verhalten sollen.
von  Prof. Dr. Oliver Bendel