Prof. Dr. Oliver Bendel

Prof. Dr. Oliver Bendel

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik,
Professor für Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsethik, Informationsethik und Maschinenethik

Oliver Bendel ist neben seiner Professur freier Schriftsteller. Er hat mehrere Gedichtbände und Romane veröffentlicht, u.a. im Leipziger Literaturverlag und im Hamburger Haiku Verlag.

Veröffentlichungen / aktuelle Projekte
Wichtige Veröffentlichungen
  • Bendel, Oliver. Die Rache der Nerds. UVK, Konstanz und München 2012. (Erscheint im September 2012.)
  • Bendel, Oliver. Eine Frage der Moral: Informationsethik für Unternehmen. In: UnternehmerZeitung, 16 (2010) 18. S. 42 - 43. Auch über http://www.unternehmerzeitung.ch.
  • Bendel, Oliver. Im Labyrinth der QR-Codes: Ein Wegweiser zu möglichen Sicherheitsrisiken. In: Netzwoche Online, Juni 2012. Über http://www.netzwoche.ch.
  • Bendel, Oliver. Die Medizin in der Moral der Informationsgesellschaft: Zum Verhältnis von Medizinethik und Informationsethik. In: IT for Health, 3 (2012) 2. S. 17 - 18. Auch über http://www.itforhealth.ch.
  • Bendel, Oliver. Informationsethik im Unternehmen. In: Netzwoche, 4 (2012). S. 25 - 26.
Aktuelle Projekte

Die aktuellen Projekte von Oliver Bendel sind in den Bereichen Social Media und Informationsethik angesiedelt.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Energiekrise, saurer Regen, Entsorgungsnotstand, Wasserknappheit, Klimawandel, Regenwaldzerstörung, Biodiversität, Überflutungen - unabhängig davon, welches Umweltthema gerade in Medien präsent ist, sind immer auch Unternehmen betroffen. Seien es Kostenerhöhungen durch steigende Energie- oder Rohstoffpreise, Umsatzeinbußen durch verändertes Konsumentenverhalten, seien es rechtliche Regelungen ... mehr
von  Prof. Dr. Edeltraud Günther
Der Begriff Krisenmanagement entstand im politischen Bereich, wobei dessen erstmalige Verwendung dort umstritten ist, mehrheitlich aber J.F. Kennedy im Zusammenhang mit der Kuba-Krise 1962 zugeschrieben wird. In der Betriebswirtschaftslehre findet der Begriff Krisenmanagement verstärkt erst seit den 1970er-Jahren Verwendung, wenn ... mehr
von  Prof. Dr. Ulrich Krystek, Prof. Dr. Stefanie Fiege