Prof. Dr. Thomas Bartscher

Prof. Dr. Thomas Bartscher

Technische Hochschule Deggendorf,
Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Organisation und Dienstleistungsmanagement

Wissenschaftliche Leitung des Weiterbildungszentrums der Technischen Hochschule Deggendorf, Deggendorf Institute of Management & Technology (dimt)

Profil
Kurzvita

Thomas Bartscher studierte Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim, St. Gallen und Lüneburg. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in verschiedenen personalwirtschaftlichen Verantwortungsbereichen. Seit 1998 ist er Professor an der Technischen Hochschule Deggendorf für die Lehrgebiete Human Resources Management, Organisation und Innovationsmanagement. 2000-2012 begleitete er u.a. das Amt des Vizepräsidenten der Technischen Hochschule Deggendorf. Als Trainer und Unternehmensberater ist er seit mehr als 25 Jahren für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentliche Unternehmen tätig.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Strategisches Personalmanagement, Gestaltung und Begleitung von komplexen Organisationsentwicklungsprozessen – inkl. Managemententwicklungsprozessen.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Projektmanagement wird als Managementaufgabe gegliedert in Projektdefinition, Projektdurchführung und Projektabschluss. Ziel ist, dass Projekte richtig geplant und gesteuert werden, dass die Risiken begrenzt, Chancen genutzt und Projektziele qualitativ, termingerecht und im Kostenrahmen erreicht werden.
von  Bernhard Hobel, Silke Schütte
Einem Zwangsversteigerungsantrag sind meist langwierige Bemühungen seitens des Gläubigers und eventuell auch des Schuldners vorangegangen, diese Zwangsmaßnahme zu verhindern. Der Grund hierfür liegt im komplizierten und für Außenstehende und Betroffene nur bedingt kalkulierbaren Verlauf sowie der langwierigen Dauer eines Zwangsversteigerungsverfahrens. ... mehr
von  Helmut Keller