Prof. Dr. Thomas Bartscher

Prof. Dr. Thomas Bartscher

Technische Hochschule Deggendorf,
Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Organisation und Dienstleistungsmanagement

Wissenschaftliche Leitung des Weiterbildungszentrums der Technischen Hochschule Deggendorf, Deggendorf Institute of Management & Technology (dimt)

Profil
Kurzvita

Thomas Bartscher studierte Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim, St. Gallen und Lüneburg. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in verschiedenen personalwirtschaftlichen Verantwortungsbereichen. Seit 1998 ist er Professor an der Technischen Hochschule Deggendorf für die Lehrgebiete Human Resources Management, Organisation und Innovationsmanagement. 2000-2012 begleitete er u.a. das Amt des Vizepräsidenten der Technischen Hochschule Deggendorf. Als Trainer und Unternehmensberater ist er seit mehr als 25 Jahren für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentliche Unternehmen tätig.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Strategisches Personalmanagement, Gestaltung und Begleitung von komplexen Organisationsentwicklungsprozessen – inkl. Managemententwicklungsprozessen.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Corporate Governance bezeichnet den rechtlichen und faktischen Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens. Unvollständige Verträge und unterschiedliche Interessenlagen bieten den Stakeholdern prinzipiell Gelegenheiten wie auch Motive zu opportunistischem Verhalten. Regelungen zur Corporate Governance haben grundsätzlich die Aufgabe, durch ... mehr
von  Prof. Dr. Axel v. Werder
Die Informationsethik hat die Moral (in) der Informationsgesellschaft zum Gegenstand. Sie untersucht, wie wir uns, Informations- und Kommunikationstechnologien und neue Medien anbietend und nutzend, in moralischer Hinsicht verhalten bzw. verhalten sollen.
von  Prof. Dr. Oliver Bendel