Prof. Dr. Ursula Frietzsche

Prof. Dr. Ursula Frietzsche

FH Worms, FB Touristik und Verkehrswesen,
Professorin
  • Wahrnehmung verschiedener Hochschulfunktionen (Dekanin bis 2004, Senatorin bis 2005, Mitarbeit in diversen Ausschüssen bis dato)
  • Gutachterin für den Wissenschaftsrat, Köln, im Rahmen institutioneller Akkreditierungen
    privater Hochschulen.
Profil
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte
  • Weiterentwicklung bestehender wissenschaftlicher Ansätze zur Dienstleistungsproduktion
  • Fortentwicklung der in der DUV-Veröffentlichung vorgestellten Konzeption zur Erfassung und Bewertung externer Produktionsfaktoren der Dienstleistungsproduktion (Frietzsche, Wiesbaden 2001) mit dem langfristigen Ziel einer dienstleistungsspezifischen Kostentheorie
  • Weiterentwicklung funktionaler Ansätze im Dienstleistungsmanagement, insbesondere in der Transport- und Tourismusbranche.
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die Bezeichnung Mergers and Acquisitions (M&A) zu deutsch Fusion von Unternehmen und Erwerb von Unternehmen bzw. Unternehmensanteilen - steht für alle Vorgänge im Zusammenhang mit der Übertragung und Belastung von Eigentumsrechten an Unternehmen einschließlich der Konzernbildung, der Umstrukturierung von Konzernen, ... mehr
von  Jun.-Prof. Dr. Mark Mietzner
Unter dem Begriff Venture-Capital fasst man einen Teilbereich des Private-Equity-Geschäfts. Während Letzteres generell den Handel mit Eigenkapitalanteilen an nicht börsennotierten Unternehmen bezeichnet, handelt es sich beim Venture-Capital um zeitlich begrenzte Mittelüberlassungen in Form von Eigenkapital an das Spezialsegment der jungen ... mehr
von  Prof. Dr. Wolfgang Breuer