Prof. (FH) Mag. Dr. Helmut Siller, MSc

Prof. (FH) Mag. Dr. Helmut Siller, MSc

Dr. Siller Betriebsberatung und Training,
Profil
Kurzvita
  • Seit 1.1.2013 selbständiger Unternehmensberater und Trainer, Wien
  • Mag. rer. soc.oec. (1981), Dr. rer. soc. oec. (1984), Master of Science (2009), Prof. (FH) (2012)
  • Senior Professional in Rechnungswesen, Controlling und General Management in Produktions-, Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen
  • 30 Jahre internationale Berufserfahrung in Controlling, Innenrevision, Leitung Rechnungswesen/Controlling und Assistenz der Geschäftsleitung 
  • Laufende Weiterbildung in Führung, didaktischen Fähigkeiten und Social skills
  • Lehrbeauftragter an Hochschulen (Donau-Universität Krems, WU Wien) und Fachhochschulen (Wien, Eisenstadt, St. Pölten)
  • Verhandlungssicheres Englisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch; gute Kenntnisse in Französisch; Grundkenntnisse in Tschechisch und Russisch.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Controlling, Wirtschaftskriminalität, IFRS, Compliance, Risikomanagement

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Integrationen im Zuge von Unternehmensakquisitionen und -fusionen (Post Merger Integration) finden unter spezifischen Rahmenbedingungen und wechselnden Vorzeichen statt. Nichtsdestoweniger lassen sich fünf wichtige Kernaufgaben identifizieren, die bei jeder Post Merger Integration nahezu immer die gleichen sind. Der folgende Artikel betrachtet die ... mehr
von  Prof. Dr. Gerhard Schewe
Zahlungsansprüche von Unternehmen gegen ihre Kunden stellen illiquide Buchforderungen dar. Die Verbriefung solcher Forderungsbestände bietet eine Möglichkeit zur Refinanzierung, da sie die Forderungsbestände in handelsfähige Wertpapiere umwandelt, die am Kapitalmarkt platziert werden können. Unternehmen können mit dem frischen Kapital Investitionen ... mehr
von  Dr. Cordula Heldt