RA Dr. Joachim Wichert

RA Dr. Joachim Wichert

aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mitglied im Redaktionsbeirat der Zeitschrift für Mietrecht (ZMR), Dozent Hagen Law School (Fachanwaltslehrgang Miet- und Wohnungseigentumsrecht).

Profil
Kurzvita
  • Geboren 1962;
  • Studium der Rechtswissenschaften und der Philosophie in Frankfurt am Main von 1983 bis 1990;
  • Promotion mit einem aktienrechtlichen Thema 1998;
  • Rechtsanwalt in einer wirtschaftsrechtlichen Kanzlei in Frankfurt am Main von 1994 bis 1999;
  • Richter in der Zivilgerichtsbarkeit Berlin von 1999 bis 2000;
  • Rechtsanwalt bei Arnecke Siebold von Ende 2000 bis Juni 2010;
  • Gründung von aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten im Juli 2010.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte
  • Arbeitsrecht (Forschungsschwerpunkte: Betriebsverfassungsrecht, arbeitsrechtliche Umstrukturierungen; Arbeitszeitgesetz);
  • Immobilienrecht (Forschungsschwerpunkte: Gewerbemietrecht, Maklerrecht);
  • Gesellschaftsrecht (Forschungsschwerpunkte: Kommanditgesellschaft auf Aktien; Arbeitnehmermitbestimmung im Aufsichtsrat).
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Beschwerdemanagement betrifft den systematischen unternehmerischen Umgang mit Kundenbeschwerden. Ziele des Beschwerdemanagements liegen in der Stabilisierung gefährdeter Kundenbeziehungen und der Qualitätssicherung. Zur Zielerreichung sind die Aufgaben des direkten und indirekten Beschwerdemanagementprozesses zu erfüllen. Zudem bedarf es einer konsistenten Gestaltung von personalpolitischen, ... mehr
von  Prof. Dr. Bernd Stauss
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittelpunktes und dem Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind. Dies führt zu einer Vielzahl von Reisearten und Akteuren im Tourismus. Ökonomische, ökologische interkulturelle und infrastrukturelle ... mehr
von  Prof. Dr. Ursula Frietzsche