Sven Poguntke

Sven Poguntke

Sven Poguntke – Business Development Consultants,
Geschäftsführer
Profil
Kurzvita

1987-1993 Universität Mannheim: Studium der Betriebswirtschaftslehre

1993-1994 Bryan School of Business/University of North Carolina: Postgraduierten Studium

1994-1997 Hochschule Merseburg (FH): Dozent für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing

1998-1999 Verkehrsgesellschaft Frankfurt: Referent für Strategisches Marketing

1999-2003 Dölle Unternehmensgruppe für Managementconsulting: Senior Consultant und Projektleiter

Seit 2004 selbständig unter der Firmierung Sven Poguntke – Business Development Consultants

Unterstützung von Unternehmen und Organisationen bei der Initiierung und Durchführung von „Corporate Think Tanks“ zu den zukunftsgerichteten Themen Foresight, Strategie und Innovation

Keynote Speaker, Managementtrainer sowie Lehrbeauftragter an Hochschulen.

Sven Poguntke ist zertifizierter Trainer in der LEGO®-SERIOUS-PLAY®-Methode.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

- Corporate Think Tanks
- Corporate Creativity
- Corporate Foresight
- Strategisches Management
- Innovationsmanagement
- Design Thinking
- Lego® Serious Play®
- Ideation Tools

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Controlling ist ein Teilbereich des unternehmerischen Führungssystems, dessen Hauptaufgabe die Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche ist. Im Controlling laufen die Daten des Rechnungswesen und anderer Quellen zusammen.
von  Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
I. Geschichte der Betriebswirtschaftslehre Erste Buchhaltungsbelege zum kaufmännischen Rechnen in Form von Tontafeln können bereits den Hochkulturen des alten Orients rund 3.000 v.Chr. zugeordnet werden. Seit dieser Zeit sind immer wieder unsystematisch aufgearbeitete kaufmännische Informationen und Kennzahlen zu technischen und ... mehr
von  Prof. Dr. Jean-Paul Thommen