Bücher zum Thema 'Identitätsbasiertes Markenmanagement'

Das Stichwort 'Identitätsbasiertes Markenmanagement' im Gabler Wirtschaftslexikon aufrufen.
Buchempfehlungen zum Thema 'Identitätsbasiertes Markenmanagement'
Innengerichtetes identitätsbasiertes Markenmanagement
Sabrina Zeplin identifiziert die markenbezogenen Anforderungen an das Mitarbeiterverhalten sowie die Determinanten für ein solches Verhalten. Auf dieser Basis entwirft sie einen branchen- und unternehmensübergreifend einsetzbaren Managementansatz als Steuerungs- und ... Vorschau
 
Autor(en): Sabrina Zeplin,Prof. Dr. Christoph Burmann
Deutscher Universitätsverlag 2006. eBook. XXII, 301 S. N/A eBook
54.99, Available
Buch bestellen
 
Innengerichtetes, identitätsbasiertes Markenmanagement in Call Centern
Verena König zeigt, welchen Beitrag das innengerichtete, identitätsbasierte Markenmanagement in Call Centern für einen langfristigen Markenerfolg leisten kann. ... Vorschau
 
Autor(en): Verena König,Prof. Dr. Christoph Burmann
Gabler Verlag 2010. eBook. XXIV, 255 S. N/A eBook
46.99, Available
Buch bestellen
 
Innengerichtetes, identitätsbasiertes Markenmanagement in Call Centern
Verena König zeigt, welchen Beitrag das innengerichtete, identitätsbasierte Markenmanagement in Call Centern für einen langfristigen Markenerfolg leisten kann. ... Vorschau
 
Autor(en): Verena König,Prof. Dr. Christoph Burmann
Gabler Verlag 2010. Book. XXIV, 255 S. Soft cover Book
59.99, Available
Buch bestellen
 
Internationale Markenstrategien
Michael Müller entwickelt auf Basis eines identitätsbasierten Markenverständnisses und dem Status quo der Forschung ein Modell zur internationalen Markenstandardisierung. Für die Überprüfung des Modells führt der Autor eine Untersuchung in ... Vorschau
 
Autor(en): Michael Müller
Springer Fachmedien Wiesbaden 2016. Book. XX, 256 S. Soft cover Book
59.99, Available
Buch bestellen
 
Internationale Markenstrategien
Michael Müller entwickelt auf Basis eines identitätsbasierten Markenverständnisses und dem Status quo der Forschung ein Modell zur internationalen Markenstandardisierung. Für die Überprüfung des Modells führt der Autor eine Untersuchung in ... Vorschau
 
Autor(en): Michael Müller
Springer Fachmedien Wiesbaden 2016. eBook. XX, 256 S. N/A eBook
46.99, Available
Buch bestellen
 

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen den Instant-Messaging-Dienst WeChat für ihr Social Media Marketing in China erfolgreich nutzen können. Denn WeChat ... Vorschau
Repositionierung von Marken
Christian Feddersen entwickelt ein agentenbasiertes Simulationsmodell, welches in Verbindung mit multivariaten Verfahren für die Beurteilung von Repositionierungsstrategien herangezogen werden kann. ... Vorschau
 
Autor(en): Christian Feddersen
Gabler Verlag 2010. eBook. XXVI, 341 S. N/A eBook
54.99, Available
Buch bestellen
 
Repositionierung von Marken
Christian Feddersen entwickelt ein agentenbasiertes Simulationsmodell, welches in Verbindung mit multivariaten Verfahren für die Beurteilung von Repositionierungsstrategien herangezogen werden kann. ... Vorschau
 
Autor(en): Christian Feddersen
Gabler Verlag 2010. Book. XXVI, 341 S. Soft cover Book
69.99, Available
Buch bestellen
 
Absatzmittlergerichtetes, identitätsbasiertes Markenmanagement
Philip Maloney entwickelt ein Modell für das absatzmittlergerichtete, identitätsbasierte Markenmanagement, dessen Gegenstand die Wirkungszusammenhänge zwischen verschiedenen Stellhebeln und dem Brand Commitment sowie dem Verhalten von Absatzmittlern sind. Die theoretischen Überlegungen ... Vorschau
 
Autor(en): Philip Maloney,Prof. Dr. Christoph Burmann
Deutscher Universitätsverlag 2008. eBook. XXVIII, 435 S. N/A eBook
64.99, Available
Buch bestellen
 
Absatzmittlergerichtetes, identitätsbasiertes Markenmanagement
Philip Maloney entwickelt ein Modell für das absatzmittlergerichtete, identitätsbasierte Markenmanagement, dessen Gegenstand die Wirkungszusammenhänge zwischen verschiedenen Stellhebeln und dem Brand Commitment sowie dem Verhalten von Absatzmittlern sind. Die theoretischen Überlegungen ... Vorschau
 
Autor(en): Philip Maloney,Prof. Dr. Christoph Burmann
Deutscher Universitätsverlag 2008. Book. XXVIII, 435 S. Soft cover Book
82.99, Available
Buch bestellen
 
Identitätsbasierte Markenführung
Dieses Lehrbuch liefert einen theoretisch fundierten und gut verständlichen Überblick über die identitätsbasierte Markenführung. Dabei stehen die Gestaltung der Markenidentität als interne Seite einer Marke und das hieraus extern resultierende ... Vorschau
 
Autor(en): Christoph Burmann,Tilo Halaszovich,Michael Schade,Frank Hemmann
Springer Fachmedien Wiesbaden 2015. Book. XII, 351 S. Soft cover Book
34.99, Available
Buch bestellen
 
Identitätsbasierte Markenführung
Dieses Lehrbuch liefert einen theoretisch fundierten und gut verständlichen Überblick über die identitätsbasierte Markenführung. Dabei stehen die Gestaltung der Markenidentität als interne Seite einer Marke und das hieraus extern resultierende ... Vorschau
 
Autor(en): Christoph Burmann,Tilo Halaszovich,Michael Schade,Frank Hemmann
Springer Fachmedien Wiesbaden 2015. eBook. XII, 351 S. N/A eBook
26.99, Available
Buch bestellen
 
Markenmanagement in der Automobilindustrie
Top-Manager und Vorstandsmitglieder bedeutender Automobilfirmen beschreiben anhand von Fallstudien ihre global anerkannten Erfolgsstrategien im Management ihrer Marken. Ein herausragendes Standardwerk für automobiles Markenmanagement auf nationaler und internationaler Ebene! ... Vorschau
 
Autor(en): Bernd Gottschalk,Ralf Kalmbach,Jan Dannenberg
Gabler Verlag 2005. eBook. 0, 448 S. N/A eBook
89.99, Available
Buch bestellen
 
Intramarkenimagekonfusion
Auf der Basis einer fundierten empirischen Analyse weist Robert Kohtes die Wirkung von Intramarkenimagekonfusion am Beispiel der Automobilindustrie nach. Es wird gezeigt, dass sich die Verwirrung des Nachfragers aufgrund zu ... Vorschau
 
Autor(en): Robert Kohtes
Springer Fachmedien Wiesbaden 2018. Book. XXIV, 267 S. Soft cover Book
54.99, Available
Buch bestellen
 
Intramarkenimagekonfusion
Auf der Basis einer fundierten empirischen Analyse weist Robert Kohtes die Wirkung von Intramarkenimagekonfusion am Beispiel der Automobilindustrie nach. Es wird gezeigt, dass sich die Verwirrung des Nachfragers aufgrund zu ... Vorschau
 
Autor(en): Robert Kohtes
Springer Fachmedien Wiesbaden 2018. eBook. XXIV, 267 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Kulturelle Anforderungen an das Markenmanagement im Profisport
Professionelle Einzelsportler und Sportteams erstreben neben sportlichen Erfolgen die Positionierung ihrer persönlichen Marke auf lokalen und internationalen Märkten. Rainer Fischer thematisiert zwei Fragestellungen: Zum einen, wie eine Marke an die ... Vorschau
 
Autor(en): Rainer Fischer
Springer Fachmedien Wiesbaden 2014. Book. XV, 117 S. Soft cover Book
49.99, Available
Buch bestellen
 
Markenmanagement bei erklärungsbedürftigen Produkten
Holger J. Schmidt zeigt auf, wie Markenmanagement ganzheitlich in einem dreistufigen Prozess auszugestalten ist und gibt empirisch überprüfte Empfehlungen. ... Vorschau
 
Autor(en): Holger Schmidt
Deutscher Universitätsverlag 2001. eBook. XXIII, 324 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Kulturelle Anforderungen an das Markenmanagement im Profisport
Professionelle Einzelsportler und Sportteams erstreben neben sportlichen Erfolgen die Positionierung ihrer persönlichen Marke auf lokalen und internationalen Märkten. Rainer Fischer thematisiert zwei Fragestellungen: Zum einen, wie eine Marke an die ... Vorschau
 
Autor(en): Rainer Fischer
Springer Fachmedien Wiesbaden 2014. eBook. XV, 117 S. N/A eBook
39.99, Available
Buch bestellen
 
Markenmanagement mit System
Dieses Buch zeigt kleinen und mittleren Unternehmen, wie sie Marken authentisch, effektiv und gewinnbringend managen können. Anhand eines kritischen Selbsttests mit vielen konstruktiven Fragen kann eine strukturierte Analyse des Markenkerns ... Vorschau
 
Autor(en): Sascha Kugler,Henrik von Janda-Eble
Springer Fachmedien Wiesbaden 2018. Book. VIII, 166 S. Soft cover Book
19.99, Available
Buch bestellen
 
Markenmanagement in der Automobilindustrie
Top-Manager und Vorstandsmitglieder bedeutender Automobilfirmen wie Mercedes, Jaguar, Ferrari, BWM, Volkswagen, Smart und Audi beschreiben anhand von Fallstudien ihre global anerkannten Erfolgsstrategien im Management ihrer Marken. Ein herausragendes Standardwerk für ... Vorschau
 
Autor(en): Bernd Gottschalk,Ralf Kalmbach
Gabler Verlag 2003. eBook. 0, 522 S. N/A eBook
36.99, Available
Buch bestellen
 
Markenmanagement und Qualitätsmanagement
Regine Lampert und Frank Himpel untersuchen das Verhältnis von Markenmanagement und Qualitätsmanagement und zeigen, dass das produktionsseitige Qualitätsmanagement durch zeitnah kalibrierte Maßnahmen zur Gestaltung der Qualität das Markenimage wesentlich beeinflussen ... Vorschau
 
Autor(en): Frank Himpel,Regine Lampert
Deutscher Universitätsverlag 2004. eBook. XIV, 97 S. N/A eBook
62.99, Available
Buch bestellen
 
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Statistik (von statista.com)
Meinung zu Markenprodukten
Aussagen über Marken und Markenprodukte nach Zustimmung in der Bevölkerung im Jahr 2010
Statistik: Meinung zu Markenprodukten Statista: hochwertige Statistiken, Umfragen und Studien aus über 10.000 Quellen
Akademische Arbeiten (von grin.com)
Zum Thema eine Diplomarbeit, Masterarbeit, Bachelorarbeit, Seminararbeit oder Referat versandkostenfrei herunterladen (pdf-Datei):
Weitere akademische Arbeiten zur Definition "Identitätsbasiertes Markenmanagement"
Schwerpunktbeiträge des Tages
Unter Managed Care wird im weitesten Sinne gesteuerte Versorgung verstanden. Dies bedeutet insbesondere, dass selektive Verträge geschlossen werden, Managementmethoden aus der allgemeinen Managementlehre übertragen werden und die Trennung von Leistungserstellung und Leistungsfinanzierung zumindest partiell aufgehoben wird. In der Literatur findet ... mehr
von  Prof. Dr. Volker Eric Amelung, Prof. Dr. Axel Mühlbacher, PD Dr. Christian Krauth
Die Balanced Scorecard ist ein Verbindungsglied zwischen Strategiefindung und -umsetzung. In ihrem Konzept werden die traditionellen finanziellen Kennzahlen durch eine Kunden-, eine interne Prozess- und eine Lern- und Entwicklungsperspektive ergänzt
von  Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber

ANZEIGE