Bücher zum Thema 'Kontrolle'

Das Stichwort 'Kontrolle' im Gabler Wirtschaftslexikon aufrufen.
Buchempfehlungen zum Thema 'Kontrolle'
Grundlagen der Organisation
In diesem Buch werden Strukturierungskonzepte für die Lösung organisatorischer Gestaltungsprobleme entwickelt. Am Beispiel wichtiger organisatorischer Problemstellungen wird gezeigt, wie mit diesen Konzepten gearbeitet werden kann und welche Problemlösungen sich in ... Vorschau
 
Autor(en): Helmut Laux,Felix Liermann
Springer Berlin Heidelberg 2003. eBook. XXV, 670 S. N/A eBook
39.99, Available
Buch bestellen
 
Kontrolle von Beteiligungen als Aufgabe des Controllings
Markus Eckey rückt die erfolgreiche Gestaltung der Kontrolle von Beteiligungen durch das institutionalisierte Controlling in den Mittelpunkt seiner Untersuchung. Er leitet Gestaltungsparameter ab und überprüft sie auf ihre Erfolgs- und ... Vorschau
 
Autor(en): Prof. Dr. Utz Schäffer,Markus Eckey
Deutscher Universitätsverlag 2006. eBook. XVII, 269 S. N/A eBook
66.99, Available
Buch bestellen
 
Kontrolle des Sponsorings
Auf der Grundlage einer management- und wirkungsorientierten Darstellung des Sponsorings untersucht Christian Marwitz den Stand der Sponsoringkontrolle in Wissenschaft und Praxis und entwickelt einen theoretisch fundierten anwendungsbezogenen methodischen Ansatz der ... Vorschau
 
Autor(en): Prof. Dr. Dr. Arnold Hermanns,Christian Marwitz
Deutscher Universitätsverlag 2006. eBook. XXIII, 400 S. N/A eBook
76.99, Available
Buch bestellen
 
Die Arbeit der Beiräte in Familienunternehmen
In diesem Fachbuch gibt Hermut Kormann 20 Wegleitungen zur Beiratsarbeit. Er erörtert die Veränderung der Schwerpunkte in den verschiedenen Entwicklungsstufen der Familienunternehmen, zeigt das gesamte Spektrum der Beiratsarbeit auf und ... Vorschau
 
Autor(en): Hermut Kormann
Springer Berlin Heidelberg 2014. Book. XIII, 198 S. Hard cover Book
44.99, Available
Buch bestellen
 
Die Arbeit der Beiräte in Familienunternehmen
In diesem Fachbuch gibt Hermut Kormann 20 Wegleitungen zur Beiratsarbeit. Er erörtert die Veränderung der Schwerpunkte in den verschiedenen Entwicklungsstufen der Familienunternehmen, zeigt das gesamte Spektrum der Beiratsarbeit auf und ... Vorschau
 
Autor(en): Hermut Kormann
Springer Berlin Heidelberg 2014. eBook. XIII, 198 S. N/A eBook
34.99, Available
Buch bestellen
 

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Mark Alexander Müller überprüft und bewertet die kontroversen Befunde und Vorgehen der Diversifikationsforschung – insbesondere im Hinblick auf die Messung ... Vorschau
PuK - Wertorientierte Controllingkonzepte
Unter Berücksichtigung US-amerikanischer Konzepte sowie kapitalmarktorientiert abgeleiteter Kapitalkostensätze wird die ergebnis- und liquiditätsorientierte Planungs- und Kontrollrechnung zum Zwecke wertorientierter Führung charakterisiert. Umfangreiche Beiträge von DaimlerChrysler, Siemens und Haniel dokumentieren die ... Vorschau
 
Autor(en): Dietger Hahn,Harald Hungenberg
Gabler Verlag 2001. Book. LXII, 1231 S. Soft cover Book
49.99, Available
Buch bestellen
 
Strategisches Performance Management
Auf der Basis bisheriger Konzepte der strategischen Kontrolle, der strategischen Frühaufklärung und des Performance Measurement entwickelt Marc Piser das Konzept des Strategischen Performance Management, das ein breit angelegtes Sensorennetz nutzt ... Vorschau
 
Autor(en): Marc Piser
Deutscher Universitätsverlag 2004. eBook. XVII, 267 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Kontrolle als Lernprozess
Utz Schäffer entwickelt allgemein gültige, an der Maximierung des Kontrollerfolgs orientierte Leitlinien für die Gestaltung und Entwicklung von Akteurskonstellationen und Aufgaben der Kontrolle. ... Vorschau
 
Autor(en): Utz Schäffer
Deutscher Universitätsverlag 2001. eBook. XIV, 350 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Vertriebspartnerkontrolle in der Konsumgüterindustrie
Bodo Reuter geht folgenden Fragen nach: Welche sind die grundlegenden Gestaltungsdimensionen zur Definition, Konzeptualisierung und Operationalisierung der Vertriebspartnerkontrolle eines Konsumgüterherstellers? Welche Faktoren beeinflussen die Intensität der Vertriebspartnerkontrolle? Wie wird die ... Vorschau
 
Autor(en): Bodo Reuter
Deutscher Universitätsverlag 2004. eBook. XXIII, 387 S. N/A eBook
69.99, Available
Buch bestellen
 
Internationales Forschungs- und Entwicklungsmanagement
Björn Ambos zeigt, dass die Koordination von Auslandsniederlassungen vor allem durch lokale und weniger durch unternehmensweite Faktoren determiniert wird. Er bietet konkrete Handlungsempfehlungen und verweist auf zusätzlichen Forschungsbedarf. ... Vorschau
 
Autor(en): Björn Ambos
Deutscher Universitätsverlag 2002. eBook. XXIII, 307 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Steuerung und Kontrolle von Leistungsbeziehungen
Martin Matzke entwirft eine organisationstheoretisch fundierte und in der Baupraxis anwendbare Konzeption eines Steuerungs- und Kontrollsystems für das Management von Leistungsbeziehungen in Bauprojekten. ... Vorschau
 
Autor(en): Martin Matzke
Deutscher Universitätsverlag 2000. eBook. XX, 298 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Regulierung und Kontrolle von Banken
Monika Lindner-Lehmann untersucht das Verhalten und die Handlungsspielräume der Akteure auf dem Bankenmarkt und analysiert Effizienz und Grenzen staatlicher und marktlicher Kontrollmechanismen. ... Vorschau
 
Autor(en): Monika Lindner-Lehmann
Deutscher Universitätsverlag 2001. eBook. XVII, 195 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Organisierte Kriminalität und soziale Kontrolle
Auf der Basis soziologischer Theorien mittlerer Reichweite erarbeitet der Autor eine realistische Gesamtdiagnose des quantitativen und qualitativen Bedrohungspotenzials der organisierten Kriminalität und analysiert Gefahren und Fehlentwicklungen des staatlichen Überwachungsapparates aus ... Vorschau
 
Autor(en): Jan Wessel
Deutscher Universitätsverlag 2001. eBook. XIV, 243 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Kontrolle chaotischen Verhaltens auf Finanzmärkten
Stephan Heilig zeigt, dass chaotisches Verhalten auf Finanzmärkten mittels geringer Intervention kontrolliert werden kann, wobei die Eigenschaften chaotischer Systeme gezielt genutzt werden. ... Vorschau
 
Autor(en): Stephan Heilig
Deutscher Universitätsverlag 2001. eBook. XXIV, 216 S. N/A eBook
42.99, Available
Buch bestellen
 
Management
In ihrem zum Standardwerk avancierten und bereits übersetzten Lehr- und Lernbuch geben die Autoren einen umfassenden und gut verständlichen Überblick über das komplexe Gebiet des Managements. Die Neuauflage ist in ... Vorschau
 
Autor(en): Horst Steinmann,Georg Schreyögg,Jochen Koch
Springer Fachmedien Wiesbaden 2013. Book. XIX, 864 S. Hard cover Book
49.99, Available
Buch bestellen
 
Aktuelle Aspekte des Controllings
Seit Einführung der ersten Controllerstellen im privatwirtschaftlichen Bereich gegen 1880 in den USA hat das Controlling eine stürmische Entwicklung in der Praxis erlebt, die vielfach als Siegeszug bezeichnet wird. Gleichzeitig ... Vorschau
 
Autor(en): Volker Lingnau,Hans Schmitz
Physica-Verlag HD 2002. eBook. X, 271 S. N/A eBook
54.99, Available
Buch bestellen
 
Aktionärsstruktur, Kontrolle und Erfolg von Unternehmen
Auf der Basis von Angaben zu Stimmrechten nach dem Wertpapierhandelsgesetz untersucht Claudia Bott, welche Anreize Aktionäre haben, auf ein Unternehmen einzuwirken, und ob ein Zusammenhang zwischen Aktionärsstruktur und Unternehmenserfolg besteht. ... Vorschau
 
Autor(en): Claudia Bott
Deutscher Universitätsverlag 2002. eBook. XXXVIII, 505 S. N/A eBook
69.99, Available
Buch bestellen
 
Zielplanung und -kontrolle von Public Private Partnership in der Forschung
Dieses Buch beleuchtet die Ziele von Public Private Partnership in der Forschung, den Aufbau eines handlungsleitenden Zielsystems sowie die Prozesse zur Sicherstellung zielkonformer Verhaltensweisen. Darüber hinaus gibt es Gestaltungsvorschläge für ... Vorschau
 
Autor(en): Ralph Becker
Deutscher Universitätsverlag 2003. eBook. XXII, 288 S. N/A eBook
86.99, Available
Buch bestellen
 
Verantwortungsvolle Steuerung und Leitung öffentlicher Unternehmen
Öffentliche Unternehmen und Public Corporate Governance bzw. eine verantwortungsvolle Unternehmensleitung/-überwachung besitzen bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben sehr hohe gesellschaftspolitische und ökonomische Relevanz. Die in Literatur und Praxis herausgestellten Problemfelder werden ... Vorschau
 
Autor(en): Ulf Papenfuß
Springer Fachmedien Wiesbaden 2013. Book. XXIII, 310 S. Soft cover Book
66.99, Available
Buch bestellen
 
Verantwortungsvolle Steuerung und Leitung öffentlicher Unternehmen
Öffentliche Unternehmen und Public Corporate Governance bzw. eine verantwortungsvolle Unternehmensleitung/-überwachung besitzen bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben sehr hohe gesellschaftspolitische und ökonomische Relevanz. Die in Literatur und Praxis herausgestellten Problemfelder werden ... Vorschau
 
Autor(en): Ulf Papenfuß
Springer Fachmedien Wiesbaden 2013. eBook. XXIII, 310 S. N/A eBook
52.99, Available
Buch bestellen
 
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Statistik (von statista.com)
Anzahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland
Anzahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland von 1961 bis 2011
Statistik: Anzahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland
(Kostenpflichtige Statistik)
Statista: hochwertige Statistiken, Umfragen und Studien aus über 10.000 Quellen
Akademische Arbeiten (von grin.com)
Zum Thema eine Diplomarbeit, Masterarbeit, Bachelorarbeit, Seminararbeit oder Referat versandkostenfrei herunterladen (pdf-Datei):
Weitere akademische Arbeiten zur Definition "Kontrolle"
Schwerpunktbeiträge des Tages
„Handel ist Wandel“ ist ein gefälliges Sprichwort, das von Führungskräften in Handelsunternehmen allzu gerne benutzt wird, wenn es darum geht, die andauernd notwendige Veränderungsbereitschaft in Handelsunternehmen in prägnante Worte zu fassen. Inhalt dieses Schwerpunktbeitrags sind die aktuellen Veränderungen in der ... mehr
von  Prof. Dr. Alexander Hennig, Prof. Dr. Willy Schneider
Unter dem Begriff Venture-Capital fasst man einen Teilbereich des Private-Equity-Geschäfts. Während Letzteres generell den Handel mit Eigenkapitalanteilen an nicht börsennotierten Unternehmen bezeichnet, handelt es sich beim Venture-Capital um zeitlich begrenzte Mittelüberlassungen in Form von Eigenkapital an das Spezialsegment der jungen ... mehr
von  Prof. Dr. Wolfgang Breuer

ANZEIGE