| 
 | 
 | 
 | 
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche
Digitale Fachbibliothek
in über 61.000 Fachbüchern + 500 Fachzeitschriften 

ANZEIGE

Bücher
Im Praxishandbuch erfahren Sie alles, was Sie zur gelingenden Planung, Finanzierung und Realisierung Ihres Wunschobjektes wissen müssen. Helmut Keller, der ... Vorschau
59.99 €

Dieses Buch online im Abo für monatlich 45,90 € - inkl. weiterer 61.000 Fachbücher als PDF auf Springer Professional !
Statistik (von statista.com)
Anzahl der Bausparkassen in Deutschland
Anzahl der Bausparkassen (Institute) in Deutschland von 2003 bis 2010
Statistik: Anzahl der Bausparkassen in Deutschland
(Kostenpflichtige Statistik)
Statista: hochwertige Statistiken, Umfragen und Studien aus über 10.000 Quellen
Meine zuletzt besuchten Definitionen
Schwerpunktbeiträge des Tages
Prozesskostenrechnung ist ein Begriff, der in der jüngeren Vergangenheit die Kostenrechnungsdiskussion und -gestaltung maßgeblich beeinflusst hat. Prozesskostenrechnung wird in Deutschland z.T. auch als Vorgangskalkulation bezeichnet. In den USA werden - bei gleichem Inhalt - die Begriffe Activity Based Costing oder ... mehr
von  Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
Bankassurance oder Assurancebanking bezeichnet die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Marktauftritt von Kreditinstituten (Banken) und Versicherungsunternehmen, auch allgemein Allfinanz genannt. Ziel dabei ist es, den Kunden ein umfassendes und abgestimmtes Produktangebot an Finanzdienstleistungen zu unterbreiten und so die Kundenbindung zu stärken, ... mehr
von  Prof. Dr. Reinhold Hölscher

Bausparvertragsoptimierung

Definition

ANZEIGE

Die Gründe zum Abschluss eines Bausparvertrages sind vielfältig. Wird der Vertrag allerdings in eine konkrete Finanzierung eingebunden, so ist es wegen der vielfältigen Grundvoraussetzungen fast kaum möglich, finanzierungstechnisch eine „Punktlandung“ durchzuführen. Das bedeutet, dass es in den meisten Fällen nicht gelingt, die Zuteilung exakt zu dem tatsächlich gegebenen Zeitpunkt zu erreichen. Dies lässt sich allerdings mit einer Bausparvertragsoptimierung zumindest teilweise aktiv steuern. Konkretisiert sich der Zeitpunkt des Geldbedarfs, werden die Bausparer zunächst bei der Bausparkasse nachfragen wann regulär mit der Zuteilung zu rechnen ist. Dann kann mit Sonderzahlungen die Wartezeit verkürzt oder mit einer Reduzierung der Vertragssumme der gleiche Effekt erzielt werden.

Suche in der E-Bibliothek für Professionals

ANZEIGE

Sachgebiete
Bausparvertragsoptimierung
ist im Gabler Wirtschaftslexikon folgenden Sachgebieten zugeordnet:
Weiterführende Schwerpunktbeiträge
Einem Zwangsversteigerungsantrag sind meist langwierige Bemühungen seitens des Gläubigers und eventuell auch des Schuldners vorangegangen, diese Zwangsmaßnahme zu verhindern. Der Grund hierfür liegt im komplizierten und für Außenstehende und Betroffene nur bedingt kalkulierbaren Verlauf sowie der langwierigen Dauer eines Zwangsversteigerungsverfahrens. ... mehr
Schwerpunktbeitrag von  Helmut Keller