| 
 | 
 | 
 | 

Sozialtechnik

Kurzerklärung:
Social Engineering. I. Allgemein: Auswertung verhaltenswissenschaftlicher Gesetzmäßigkeiten zur Beherrschung (Beeinflussung) des sozialen Lebens. II. Marketing: Anwendung von sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Techniken in der Werbung, bei der Packungsgestaltung, der Warenplatzierung, beim persönlichen Verkauf etc. Zunehmende Bedeutung der Sozialtechnik bei der Bearbeitung gesättigter Märkte. Werbetechniken: (1) aktivierende und emotionale Techniken; (2) kognitive und informative Techniken u.a. Kritik bei der Anwendung in der Werbung v.a. am Missbrauch zur Manipulation der Konsumenten ... Ausführliche Erklärung

ANZEIGE