| 
 | 
 | 
 | 

Workflow Management System

Kurzerklärung:
1. Begriff: Softwaresystem zur Unterstützung der Ablaufsteuerung von Verwaltungsprozessen. 2. Ziele: konsistente Vorgangsbearbeitung, kurze Durchlaufzeiten, Transparenz der Prozesse. 3. Komponenten: (1) Komponenten zur Modellierung der Geschäftsprozesse, der Organisation und der Daten (Architektur integrierter Informationssysteme); (2) die Workflow-Engine zur Steuerung des Dokumentenflusses; (3) eine Applikationskomponente zum Anstoß der Anwendungsprogramme, mit denen die Dokumente bearbeitet werden; (4) eine Monitoringkomponente, die Leistungskennzahlen zu den Geschäftsprozessen erfasst und ... Ausführliche Erklärung

ANZEIGE