Ergebnisse "Zollrecht" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 6 von 6
pro Seite:
Seite:
 
exakte Treffer
Beziehungsgraph
Internationales Zollrecht, Unionszollrecht, Gemeinschaftszollrecht, nationales Zollrecht.
BWL (Zollrecht)
alle Treffer
mit Hauptsitz in Münster und 29 Dienstsitzen sowie mehr als 1.600 Beschäftigten. Zuständigkeiten für Aus- und Fortbildung der Beschäftigten der ... mehr
Recht (Zollrecht)
Elektronische Vorschriftensammlung Bundesfinanzverwaltung (Zollverwaltung); Fachteil in der Vorschriftensammlung Bundesfinanzverwaltung (VSF).
Recht (Zollrecht)
oberste nationale Zollbehörde. Die Generalzolldirektionen wird in vielen Staaten als oberste nationale Zollbehörde unterhalb des nationalen Finanzministeriums geführt, z. B. ... mehr
Recht (Zollrecht)
GZD
Generalzolldirektion.
Recht (Zollrecht)

ANZEIGE

Buch zum Thema
Der internationale Warenverkehr unterliegt zahlreichen Besonderheiten in der Besteuerung. Nur eine genaue Kenntnis der einschlägigen Regelungen gewährleistet die optimale Abwicklung ... mehr
Autor(en): Alexander Thoma,Robert Böhm,Ellen Kirchhainer
Springer Fachmedien Wiesbaden2016. Book. XV, 419 S. Soft cover
Preis 49.99 €
1. Begriff: Die von einem im Schuldnerverzug befindlichen Schuldner für eine (an für sich unverzinsliche) Geldschuld zu entrichtenden Zinsen; Zins. 2. ... mehr
Recht (Zollrecht)
ZK
Zollkodex (ZK).
Recht (Zollrecht)
Treffer 1 - 6 von 6
Seite:
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Unter dem Begriff Venture-Capital fasst man einen Teilbereich des Private-Equity-Geschäfts. Während Letzteres generell den Handel mit Eigenkapitalanteilen an nicht börsennotierten Unternehmen bezeichnet, handelt es sich beim Venture-Capital um zeitlich begrenzte Mittelüberlassungen in Form von Eigenkapital an das Spezialsegment der jungen ... mehr
von  Prof. Dr. Wolfgang Breuer
Consulting ist die individuelle Aufarbeitung betriebswirtschaftlicher Problemstellungen durch Interaktion zwischen externen, unabhängigen Personen oder Beratungsorganisationen und einem um Rat nachsuchenden Klienten.
von  Prof. Dr. Rolf-Dieter Reineke

ANZEIGE