Ergebnisse "Zollrecht" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 6 von 6
pro Seite:
Seite:
 
exakte Treffer
Beziehungsgraph
Internationales Zollrecht, Unionszollrecht, Gemeinschaftszollrecht, nationales Zollrecht.
BWL (Zollrecht)
alle Treffer
mit Hauptsitz in Münster und 29 Dienstsitzen sowie mehr als 1.600 Beschäftigten. Zuständigkeiten für Aus- und Fortbildung der Beschäftigten der ... mehr
Recht (Zollrecht)
Elektronische Vorschriftensammlung Bundesfinanzverwaltung (Zollverwaltung); Fachteil in der Vorschriftensammlung Bundesfinanzverwaltung (VSF).
Recht (Zollrecht)
oberste nationale Zollbehörde. Die Generalzolldirektionen wird in vielen Staaten als oberste nationale Zollbehörde unterhalb des nationalen Finanzministeriums geführt, z. B. ... mehr
Recht (Zollrecht)
GZD
Generalzolldirektion.
Recht (Zollrecht)

ANZEIGE

Buch zum Thema
Der internationale Warenverkehr unterliegt zahlreichen Besonderheiten in der Besteuerung. Nur eine genaue Kenntnis der einschlägigen Regelungen gewährleistet die optimale Abwicklung ... mehr
Autor(en): Alexander Thoma,Robert Böhm,Ellen Kirchhainer
Springer Fachmedien Wiesbaden2016. Book. XV, 419 S. Soft cover
Preis 49.99 €
1. Begriff: Die von einem im Schuldnerverzug befindlichen Schuldner für eine (an für sich unverzinsliche) Geldschuld zu entrichtenden Zinsen; Zins. 2. ... mehr
Recht (Zollrecht)
ZK
Zollkodex (ZK).
Recht (Zollrecht)
Treffer 1 - 6 von 6
Seite:
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Wirtschaftsprüfungsmethoden sind planmäßige, folgerichtige Vorgehensweisen im wirtschaftlichen Prüfungswesen. Die Methoden richten sich nach den Eigenarten der jeweiligen Prüfung. Dabei ist das für die Prüfung des Jahresabschlusses folgerichtige Vorgehen von zentraler Bedeutung und Maßstab auch für sonstige Prüfungstätigkeit des Wirtschaftsprüfers. Als ... mehr
von  Prof. Dr. Reinhold Hömberg
Die Allgemeine Wirtschaftspolitik ist als theoretische Grundlage der Wirtschaftspolitik zu verstehen.
von  Prof. Dr. Bernd-Thomas Ramb

ANZEIGE