Ergebnisse "Systemkonformität" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 11 von 11
pro Seite:
Seite:
 
exakte Treffer
Beziehungsgraph
Auswahl- und Beurteilungskriterium für wirtschaftspolitische Maßnahmen (wirtschaftspolitische Mittel) im Hinblick auf die Übereinstimmung mit der existierenden Wirtschaftsordnung und/oder der gewählten ... mehr
alle Treffer
Übereinstimmung mit der wirtschaftspolitischen Konzeption.
Übereinstimmung mit den marktwirtschaftlichen Prinzipien, insbes. als Kriterium wirtschaftspolitischer Maßnahmen (wirtschaftspolitische Mittel) hinsichtlich ihrer Übereinstimmung mit der marktwirtschaftlichen Rahmenordnung.
Summe aller rechtlich-organisatorischen Maßnahmen, durch die die Träger der Wirtschaftspolitik über eine entsprechende Ausgestaltung der Wirtschaftsverfassung die längerfristigen Rahmenbedingungen für ... mehr

ANZEIGE

Buchneuerscheinungen
Dieses essential stellt fundiert und praxisorientiert die Grundlagen von CRM in der Public Cloud dar. Das Autoren-Team gibt einen grundlegenden ... Vorschau
Sozialpolitik bildet innerhalb der allgemeinen Wirtschaftspolitik einen Querschnittsbereich, der in grundlegenden Ordnungsregeln der Wirtschaft verankert ist und Berührungen zu zahlreichen ... mehr
VWL (Sozialpolitik)
Auswahl- und Beurteilungskriterium für wirtschaftspolitische Maßnahmen (wirtschaftspolitische Mittel) im Hinblick auf die Übereinstimmung mit der existierenden Wirtschaftsordnung und/oder der gewählten ... mehr
Wirtschaftsethik beschäftigt sich mit der moralischen Bewertung von wirtschaftlichen Systemen und sucht nach Möglichkeiten für gesellschaftliche Kooprationspotenziale. Angesichts zunehmender Kritik ... mehr
Uneinheitliche Verwendung des Begriffes Wirtschaftsordnung und Abgrenzung zu Wirtschaftssystem in der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur. Im Folgenden wird als Wirtschaftsordnung die Gesamtheit ... mehr
Leitbild und Richtlinien der praktischen Wirtschaftspolitik.
Uneinheitliche Verwendung des Begriffes Wirtschaftssystem und Abgrenzung zu Wirtschaftsordnung in der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur. Definitionen: 1. Nach Sombart (historische Schule): Wirtschaftsweise einer ... mehr
Bewertung wirtschaftspolitischer Instrumente hinsichtlich der Zielerreichung.
Treffer 1 - 11 von 11
Seite:
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Schlagwortartige Bezeichnung des Wirtschaftsbereichs, der in starkem Maße auf dem Internet und damit verbundenen Informations- und Kommunikationstechnologien aufbaut. Produziert und gehandelt werden in erster Linie immaterielle Güter, aber auch bei materiellen Gütern kann die neue Ökonomie etwa im Vertrieb oder ... mehr
von  Prof. Dr. Henning Klodt
Unter einer strategischen Planung wird die Institutionalisierung eines umfassenden Prozesses verstanden, um zu entscheiden, in welche Richtung sich ein Unternehmen (oder ein Teilbereich des Unternehmens) entwickeln soll, d.h. welche Erfolgspotenziale es nutzen und ausschöpfen sollte, und welchen Weg in Form ... mehr
von  Prof. Dr. Günter Müller-Stewens

ANZEIGE