Ergebnisse "logische Programmierung" im Gabler Wirtschaftslexikon

Treffer 1 - 2 von 2
pro Seite:
Seite:
 
exakte Treffer
Beziehungsgraph
Art der Programmierung, die v.a. in der Künstlichen Intelligenz (KI), speziell im Bereich der Wissensrepräsentation, große Bedeutung besitzt. Logische Programmierung ... mehr
alle Treffer
Erforschung „intelligenten” Problemlösungsverhaltens sowie die Erstellung „intelligenter” Computersysteme. Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt sich mit Methoden, die es einem Computer ermöglichen, ... mehr
Art der Programmierung, die v.a. in der Künstlichen Intelligenz (KI), speziell im Bereich der Wissensrepräsentation, große Bedeutung besitzt. Logische Programmierung ... mehr

ANZEIGE

Buch zum Thema
Dieses Lehrbuch ist eine moderne und zukunftsweisende Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Es kombiniert strategisches Wissen mit operativem Know-How. Als Leitfaden ... mehr
Autor(en): Claudia Lemke,Walter Brenner,Kathrin Kirchner
Springer Berlin Heidelberg2017. eBook. XX, 514 S. N/A
Preis 19.99 €
Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
CRM ist zu verstehen als ein strategischer Ansatz, der zur vollständigen Planung, Steuerung und Durchführung aller interaktiven Prozesse mit den Kunden genutzt wird. CRM umfasst das gesamte Unternehmen und den gesamten Kundenlebenszyklus und beinhaltet das Database Marketing und entsprechende CRM-Software ... mehr
von  Prof. Dr. Heinrich Holland
Die Makroökonomik betrachtet als Wissenschaft von den gesamtwirtschaftlichen Vorgängen die Volkswirtschaft als Ganzes, indem sie gleichartige Wirtschaftssubjekte zu Sektoren (wie Haushaltssektor, Unternehmenssektor) zusammenfasst und ihre ökonomischen Aktivitäten in Form von Aggregatvariablen (wie gesamtwirtschaftlicher Konsum oder gesamtwirtschaftliches Güterangebot) darstellt. Demzufolge untersucht ... mehr
von  Prof. Dr. Hans-Werner Wohltmann

ANZEIGE